Die Geburt der Erde - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Geowissen Kosmos

Die Geburt der Erde

Die Kernfusion zündet und ein neuer Stern entsteht

Bild 1 von 10

© NASA/JPL-Caltech/T. Pyle (SSC)

Geboren aus Feuer und Staub

Die Entstehung unseres Planeten und des Sonnensystems

Es begann vor rund 4,6 Milliarden Jahren: In einer gewaltigen Wolke aus Gas und Staub erwacht ein neuer Stern zum Leben. Bald entstehen um ihn herum auch junge Welten - das Sonnensystem wird geboren. Und durch eine glückliche Fügung kreist einer dieser neuen Planeten genau in der Zone des Lebens - die Erde. Wie aber kam es dazu und wie wurde unsere kosmische Heimat zu dem, was sie heute ist?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige