Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde von Douglas Adams und Mark Carwardine Die Letzten ihrer Art - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Die Letzten ihrer Art

Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde von Douglas Adams und Mark Carwardine

Coveransicht

Die Letzten ihrer Art

Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde
von Douglas Adams und Mark Carwardine

Broschiert, 269 Seiten
Heyne, 1992
Preis: € 8,95

Was passiert, wenn die BBC den verrückt genialen Kultautor Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis) und den bekannten englischen Zoologen Mark Carwardine auf eine Expedition schickt? Dann entsteht ein Reisebericht, den Sie nicht wieder aus der Hand legen wollen. Adams und Carwardine besuchen auf ihrer Reise in die abgelegensten Regionen unseres Planeten wirklich seltene Tiere: Die Letzten ihrer Art. Sie beobachten die Aye Ayes, nachtaktive Lemuren auf Madagaskar, bei ihrer Zweig-Technologie, lassen sich auf der indonesischen Insel Komodo Hühner von den riesigen Drachenechsen stehlen und suchen in Neuseeland die „größten, fettesten und flugunfähigsten Papageien der Welt“ (Adams), die letzten 40 Kakapos. Sie begegnen vegetarischen Rodrigues-Flughunden auf Mauritius und lärmgeschädigten Flußdelfinen in China.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige