Im Auge des Tornados von Mike Hollingshead und Eric Nguyen Sturmjäger - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Im Auge des Tornados von Mike Hollingshead und Eric Nguyen

Sturmjäger

Coveransicht

Sturmjäger

Im Auge des Tornados
von Mike Hollingshead und Eric Nguyen

Gebunden, 191 Seiten
Verlag Frederking & Thaler, 2008
Preis: € 28,00

Der Himmel verdunkelt sich, Wolken ziehen auf – Mike Hollingshead und Eric Nguyen wittern das große Abenteuer und begeben sich in das Auge des Tornados. Dieses Buch erzählt in spannenden Texten und atemberaubenden Bildern von den Abenteuern der beiden Sturmjäger.

Anzeige

Längst sind die Folgen des Klimawandels sichtbar: Flutkatastrophen, Hitzewellen, Tornados und Hurrikans häufen sich, die destruktive Kraft der Natur wird zunehmend stärker, und der Mensch steht diesen extremen Wetterverhältnissen hilflos gegenüber. Doch während die Meldung „Tornado im Anzug“ die meisten Menschen schutzsuchend in ihre Häuser fliehen lässt, ist sie für einige der Startschuss zu einem aufregenden Abenteuer.

Sturmjäger verfolgen stets angespannt, was sich am Himmel über ihnen zusammenbraut, und reisen meilenweit für vielversprechende Gewitterzellen. Nordamerika ist das Eldorado der stormchaser. Allein in der berüchtigten Tornado Alley im Mittleren Westen der USA werden jährlich etwa 1.000 Tornados registriert. Sturmjäger – Im Auge des Tornados geht mit zwei jungen chasern auf Fahrt, die zu den besten ihres Faches zählen. Sie sind nicht nur stets zur rechten Zeit am rechten Ort und bringen spektakuläre Bilder von ihren Fahrten mit, ihre Arbeit leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Erforschung dieser Wetterphänomene.

Dieses Buch folgt der spannenden Entwicklung von 15 Stürmen, deren Verlauf durch Serienaufnahmen und einen Kommentar der Jäger illustriert wird. Fotografien von surrealen Himmelszeichnungen oder lang gezogenen Windhosen machen die Faszination der Wirbelstürme greifbar und präsentieren die Natur in ihrer größten Dramatik. Außer über Stürme erfährt der Leser etwas über andere ungewöhnliche Wettererscheinungen wie etwa Hagel oder Polarlichter. Chuck Doswell, einer der Top-Tornadoforscher, führt uns in die Wissenschaft hinter der Sturmjagd ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige