Sieger im jährlichen Wettbewerb "Dance Your PhD" gekürt Skurriles Tanzvideo: Swingende Elektronen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Sieger im jährlichen Wettbewerb "Dance Your PhD" gekürt

Skurriles Tanzvideo: Swingende Elektronen

Supraleitung – Das Musical!© Pramodh Yapa

Nein, was hier zu sehen ist, ist keine normale Tanzstunde. Stattdessen stellen diese Swing-Tänzer das Verhalten von Elektronen in einem Supraleiter dar. Denn dies ist das Sieger-Video im alljährlichen Wettbewerb: „Tanze Deine Doktorarbeit“. Gewinner ist diesmal der Physiker Pramodh Senarath Yapa von der University of Alberta mit seinen mitreißend swingenden Elektronen.

Normalerweise ist seine Forschungsarbeit ein eher einsames Geschäft – und wenig musikalisch. Denn Yapa erforscht die Physik von Supraleitern – den Materialien, die unter bestimmten Bedingungen Strom ohne jeglichen Widerstand leiten. „Die Supraleitung beruht auf einzelnen Elektronen, die paar bilden, wenn sie unter eine bestimmte Temperatur abgekühlt werden“, erklärt der Physiker.

Genau das war der Anstoß für sein Tanzexperiment: „Als ich darüber nachzudenken begann, dass die Elektronen einsamen Leuten ähneln, die sich dann plötzlich zu glücklichen Paaren finden, ergab sich der Schritt hin zum Tanzvideo quasi von selbst!“, berichtet Yapa. Gesagt getan: Nach sechs Wochen des Songschreibens, der Choreografie und des Trainings war es dann soweit: Yapa und sein Team filmten ihre getanzten Elektronen.

Das Video „Supraleitung – das Musical!“ begeisterte die Jury des Wettbewerbs „Dance Your PhD“ so sehr, dass sie es zum Gesamtgewinner kürten.

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

News des Tages

Cola

Darmkrebs durch zuckerhaltige Softdrinks?

Metamaterial löst Integralgleichungen

Asymmetrie von Materie und Antimaterie nachgewiesen

Erstes Affenkind aus unreifem Hodengewebe gezeugt

Bücher zum Thema

Menschen und ihre Materialien - Von der Steinzeit bis heute Von Hans R. Kricheldorf

Alles über Strom - So funktioniert Alltagselektronik von Christian Synwoldt

Donnerwetter - Physik - von Peter Häußler

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige