Rätsel der Teilchenwelt - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Schlagzeilen

Rätsel der Teilchenwelt

Noch immer gibt es in der Welt der kleinsten Teilchen viele unbeantwortete Fragen © Yurij Artemenko/ thinktock

Ob im Atomkern, bei den geisterhaften Neutrinos oder in der Welt der Quarks: Forschungsergebnisse der letzten Zeit machen immer deutlicher, dass wir noch lange nicht alle Geheimnisse der kleinsten Teilchen gelüftet haben.

In Teilchenbeschleunigern haben Physiker beispielsweise immer mehr Vertreter einer Teilchengruppe entdeckt, die gleich vier oder mehr Quarks in tragen. Bei den Neutrinos bleibt die Frage offen, ob es nur drei Sorten gibt oder ob vielleicht doch noch eine vierte existiert. Und vollends rätselhaft ist nach wie vor die Natur der Dunklen Materie: Welche Teilchen könnte hinter diesem im Kosmos so dominanten Phänomen stehen?

News zum Thema

Schrödingers Katze aus Licht (17.01.2019)
Übertragung von Überlagerungszustand auf Laserpuls macht "Katze" mobil

Laserkühlung einer Plasmawolke (07.01.2019)
Forscher erzeugen erstmals ein ultrakaltes neutrales Plasma im Labor

Anzeige

Milchstraße: Kollision früher als gedacht? (07.01.2019)
Verschmelzung mit der Großen Magellanschen Wolke in 2,4 Milliarden Jahren möglich

"Verlorene" Sterne verraten Dunkle Materie (02.01.2019)
Astronomen entdecken neue Methode zur Kartierung der Dunklen Materie

Die wissenschaftlichen Highlights 2018 (21.12.2018)
Embryonalentwicklung, das älteste Tier und ein Urzeit-Mischlingskind

Wie viel Sauerstoff verliert unser Planet? (19.12.2018)
Messraketen untersuchen rätselhaften Ausstrom von Gasen ins Weltall

Physik-Highlights des Jahres 2018 (19.12.2018)
Neutrino-Rätsel, neue Maßeinheiten und magisches Graphen

Mars: Rätsel um verschwundenes Methan (18.12.2018)
Neue Messungen finden kein Methan mehr in der Marsatmosphäre

Wichtiger Schritt zum Quanteninternet (17.12.2018)
Forscher entwickeln erstes Quantennetz mit vier Teilnehmern

Supernova schuld an Massenaussterben? (13.12.2018)
Aussterben großer Meerestiere vor 2,6 Millionen Jahren könnte kosmische Ursachen gehabt haben

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Dunkle Energie - Auf der Suche nach der geheimnisvollen Triebkraft des Universums

Bücher zum Thema

Quarks, Atome, Moleküle - Auf der Jagd nach den kleinsten Bausteinen der Welt von Gerhard Staguhn

Physik ohne Ende - Eine geführte Tour von Kopernikus bis Hawking von Jörg Hüfner und Rudolf Löhken

Antimaterie - Auf der Suche nach der Gegenwelt von Dieter B. Herrmann

Quiz

Anzeige
Anzeige