Neue Sicherheitslücken in Prozessoren

Nach „Meltdown“ und „Spectre“: Forscher haben erneut gravierende Sicherheitslücken in gängigen Prozessoren aufgespürt. Mit den nun entdeckten Angriffsmethoden können Hacker sensible Daten vom Computer abgreifen, auch Cloudserver sind betroffen. Die im vergangenen Jahr für Malware wie Meltdown entwickelten Sicherheitspatches helfen gegen die neuen Angriffe nicht. Anfang 2018 entdeckten Informatiker eine erhebliche Sicherheitslücke bei gängigen Prozessoren von Intel, … Neue Sicherheitslücken in Prozessoren weiterlesen