Lehrerfortbildung „Fernerkundung vom Erdkern bis ins All“ im Wissenschaftspark Einstein in Potsdam Herbstschule System Erde 2009 - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Lehrerfortbildung „Fernerkundung vom Erdkern bis ins All“ im Wissenschaftspark Einstein in Potsdam

Herbstschule System Erde 2009

„Die Erde von oben – Einblicke in unser Mensch-Umwelt-System“, „Schmutzige Wolken: Wie Aerosole die Eigenschaften von Wolken verändern und dadurch das Klima beeinflussen“, „CHAMP, GRACE, GOCE und die Potsdamer Kartoffel – Die Erforschung des Erdschwerefeldes“: Dies sind nur drei von insgesamt elf Themen der „Herbstschule System Erde 2009 – Fernerkundung vom Erdkern bis ins All“, die am 12. und 13. November 2009 im Wissenschaftspark Einstein in Potsdam stattfindet.

{1r}

Die Fortbildung auf dem Telegrafenberg richtet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe im naturwissenschaftlichen Unterricht, Studierende sowie an alle Mitglieder der beteiligten Gesellschaften. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Deutschen GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ) und der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft.

Alle Jahre wieder…

Nach der Begrüßung durch Professor Dr. Reinhard Hüttl, Wissenschaftlicher Vorstand und Sprecher des Vorstands des GFZ, informieren renommierte Experten die Teilnehmer in anschaulichen und spannenden Vorträgen über den aktuellen Sachstand und neueste Entwicklungen im Wissenschaftsschwerpunkt Fernerkundung.

Zu den Referenten gehören unter anderem Professor Dr. Ralf Jaumann vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin, Dr. Markus Rex vom Alfred-Wegener-Institut Potsdam, Professorin Tobia Lakes von der Humboldt-Universität zu Berlin, Dr. René Preusker vom Institut für Weltraumwissenschaften der Freien Universität Berlin sowie Professor Dr. Hermann Lühr vom GFZ.

Anzeige

Die Lehrerfortbildung findet nun bereits zum achten Mal statt. In den vergangenen Jahren ging es unter anderem um Themen wie „Die Energie – Geoenergie: Luft, Boden, Wasser, Sonne“, „Naturgefahren im System Erde“ und „Oberflächennahe Prozesse“.

Informationen zur Veranstaltung

Teilnahmekosten:

25 € (Vortragsprogramm, CD-ROM, zwei Mittagessen, Konferenzgetränke)

Tageskarte 10 €

Studierende 5 €

CD-ROM 5 € (Bestellung ohne Teilnahme möglich, dann plus Versandkosten)

Anmeldung

Weitere Informationen zur Herbstschule System Erde 2009.

Zur Anmeldung geht es hier.

Die Veranstaltung wird sowohl vom Berliner als auch vom Brandenburgischen LISUM (Landesinstitut für Schule und Medien) als Fortbildung für Lehrer anerkannt.

(Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ), 12.10.2009 – DLO)

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Aerosole - Würzstoffe in der Klimaküche

Erdbeben - Vorhersagbar oder aus heiterem Himmel?

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

News des Tages

Schwarzes Loch mit Jet

Milchstraße: Hat unser Schwarzes Loch einen Jet?

Grundwasser: Schwund trifft unsere Ururenkel

Forscher manipulieren Vererbung bei Mäusen

Bücher zum Thema

Naturkatastrophen - Wirbelstürme, Beben, Vulkanausbrüche von Karsten Schwanke, Nadja Podbregar, Dieter Lohmann und Harald Frater

Der Mars - Bilder vom roten Planeten von Guillaume Cannat und Didier Jamet

Vulkane - Feuerspeiende Berge in spektakulären Aufnahmen von Donna O'Meara

Planet Erde - von George Fenton und Alastair Fothergill

Von der Landkarte zum GIS - Eine Einführung in Geografische Informations- systeme von Charles Warcup

Physische Geographie Deutschlands - von Herbert Liedtke und Joachim Marcinek

Allgemeine Geologie - Eine Einführung in das System Erde von Frank Press und Raymond Siever

Die Erde im Visier - Die Geowissenschaften an der Schwelle zum 21. Jahrhundert von Hans-Peter Harjes und Roland Walter

Im Einklang mit der Erde - Geowissenschaften für die Zukunft von Monika Huch

Erdbeben - Eine Einführung von Bruce A. Bolt

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige