Forscher liefern neue Ansätze für bessere Tumorimmuntherapien Wie Hautkrebs dem Immunsystem entkommt - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Forscher liefern neue Ansätze für bessere Tumorimmuntherapien

Wie Hautkrebs dem Immunsystem entkommt

Eine bestimmte Art von Hautkrebs, das so genannte Basalzellkarzinom, ist die häufigste Tumorerkrankung von hellhäutigen Menschen. Sie tritt vor allem in Körperbereichen auf, die einer verstärkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Schutz gegen die Entstehung und das Wachstum dieser Krebsform bietet das Immunsystem. Wissenschaftler haben nun den Mechanismus entschlüsselt, wie der Tumor dem Immunsystem „entkommt“.

{1l}

Sie beschreiben den Ablauf des „Tumor-Immune-Escape“ in der aktuellen Online-Ausgabe der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences of the USA (PNAS).

Das Forscherteam der Universität Düsseldorf um Professor Dr. Bernhard Homey konnte in seiner Studie zeigen, dass ein bestimmter Botenstoff, genannt CCL27, in bösartig veränderten Hautzellen herunter reguliert oder abgeschaltet wird. In Vorarbeiten hatten die Wissenschaftler die Rolle dieses Botenstoffes für die Rekrutierung bestimmter Immunzellen (T-Lymphoyzten) in die Haut und für die Ausbildung von Allergien und Autoimmunkrankheiten bereits nachgewiesen.

Botenstoff wird neutralisiert

In PNAS beschreiben die Forscher nun, dass die Neutralisation dieses wichtigen Botenstoffes zu einer eingeschränkten Immunkontrolle und somit zu verstärktem Tumorwachstum führt. Die neuen Ergebnisse verdeutlichen erstmals, dass der fortschreitende Verlust des Botenstoffs CCL27 eine bedeutende Rolle in der Hautkrebsentstehung spielt.

Anzeige

Diese Erkenntnis, so der Dermatologe Homey, eröffnet neue Ansätze für die Entwicklung von Tumorimmuntherapien, die die Tumorabwehr durch das Immunsystems aktivieren sollen.

(idw – Universität Düsseldorf, 05.12.2007 – DLO)

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Schmerz - Alarmstufe Rot im Nervensystem

News des Tages

Weißer Zwerg

Beringter Weißer Zwerg gibt Rätsel auf

Optische Täuschung durch Verzögerungs-Effekt

Sport verschiebt die innere Uhr

Wie klimafreundlich ist Laborfleisch?

Alaska: Mini-Beutler lebte zwischen Dinosauriern

Bücher zum Thema

Feuerwerk der Hormone - Warum Liebe blind macht und Schmerzen weh tun müssen von Marco Rauland

Der kleine Medicus - von Dietrich H. W. Grönemeyer

Thema Krebs - von Hilke Stamatiadis- Smidt, Harald zur Hausen und Otmar D. Wiestler

Wunder Mensch - Eine Reise durch unseren Körper von Alexander Tsiaras und Barry Werth

Was hab ich bloß? - Die besten Krankheiten der Welt von Werner Bartens

Prostatakrebs - von Hermann Delbrück

Mensch, Körper, Krankheit - von Renate Huch und Christian Bauer

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige