Verändertes Prion-Protein führt zu einer ansteckenden Prionenerkrankung Steifes Eiweiß macht Hirsche krank - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Verändertes Prion-Protein führt zu einer ansteckenden Prionenerkrankung

Steifes Eiweiß macht Hirsche krank

Schon feinste Veränderungen in der Struktur des Prion-Proteins können zu einer schwerwiegenden neurologischen Funktionsstörung führen. Dies haben jetzt Züricher Wissenschaftler in einer neuen Studie herausgefunden. Sie konnten in der Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences“ (PNAS) aber auch zeigen, dass das mutierte Protein zu einer Infektionskrankheit führt.

{1r}

Ziel der Studie der Forscher um Professor Dr. Adriano Aguzzi von der Universität Zürich war die Aufklärung der Entstehung des „Chronic Wasting Disease“ (CWD) der Hirsche und Elche, einer hochinfektiösen Prionenerkrankung ähnlich der Bovinen Spongiformen Encephalopathie des Rindes (BSE, oder Rinderwahn) und der Creutzfeldt-Jakob Krankheit des Menschen.

20 Prozent aller Hirsche befallen

In den USA sind bereits bis zu 20 Prozent aller Hirsche davon befallen. Man nimmt an, dass Prionenerkrankungen aus einer falschen Faltung des Prionproteins resultieren. Die Falschfaltung erzeugt eine Bildung von Plaques im Gehirn, die dann weitere Proteine „infizieren“ dürften.

Die Forscher führten nun zwei Punktmutationen ins Prion-Gen der Maus ein, sodass das mutierte Protein dem Prion-Gen der Elche ähnelte. Diese Veränderungen resultierten in einer Versteifung der Proteinstruktur. Überraschenderweise entwickelten Mäuse, die das versteifte Prion-Protein produzierten, Plaques im Gehirn und neurologische Krankheitssymptome wie bei Prionenkrankheiten.

Anzeige

Mutiertes Protein löst Infektionskrankheit aus

„Wir waren wirklich erstaunt, als wir fanden, dass die Inokulation mit Gehirnextrakten unserer transgenen Mäuse zur Erkrankung von normalen Mäusen führte. Das heißt, dass das mutierte Protein ausreicht, um eine Infektionskrankheit auszulösen“, sagte Aguzzi.

Diese Forschungsergebnisse zeigen nach Angaben der Wissenschaftler, dass lediglich zwei Punktmutationen im Prion-Gen ausreichen, um eine ansteckende Prionenerkrankung in Gang zu setzen. „Diese Resultate bestätigen die Hypothese, dass Prionen ausschließlich aus Eiweißen bestehen und legen nahe, dass die Prionenkrankheiten der Elche und Hirsche eine genetische Komponente aufweisen“, so Aguzzi.

(idw – Universität Zürich, 08.12.2008 – DLO)

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

DNA - Von Genen, Mördern und Nobelpreisträgern

DNS-Scanner - Gencheck mit Terahertz-Strahlung

Rätsel Hirnschwund - Auf der Suche nach den Ursachen von Alzheimer und Parkinson

Der Kitt denkt mit - Geheimnisvolle Gliazellen im Gehirn

Vogelgrippe - Vom Tiervirus zur tödlichen Gefahr für den Menschen

Elektrische Synapsen - „Aschenputtel“ unter den Zellkontakten

Molekulare Motoren - Protein-„Maschinen“ als Triebfeder des Lebens

Neuland in drei Dimensionen - Ein Blick ins Innere der Zelle

Gehirnforschung - Dem menschlichen Denken auf der Spur

News des Tages

Geminiden

Ursprung der Geminiden geklärt?

Klimawandel gefährdet arktische Infrastruktur

Kohlekraftwerke als Ultrafeinstaub-Schleudern

Prostatakrebs: Künftig genauere Prognosen?

Künstliches Perlmutt nach Maß

Bücher zum Thema

Der Kampf zwischen Mensch und Mikrobe - 2 CDs (Audio CD) von Stefan H. E. Kaufmann (Erzähler), Klaus Sander (Produzent)

Medizin für das Gehirn - Hrsg. Spektrum der Wissenschaft

Viren - Grundlagen, Krankheiten, Therapien von Susanne Modrow

Menschen, Seuchen und Mikroben - Infektionen und ihre Erreger von Jörg Hacker

Der Beobachter im Gehirn - Essays zur Hirnforschung von Wolf Singer

Die neue Welt der Gene - Visionen - Rätsel - Grenzen von Joachim Bublath

Dolly - Der Aufbruch ins biotechnische Zeitalter von Colin Tudge, Ian Wilmut & Keith Campbell

Die Genomfalle - Versprechungen der Gentechnik, ihre Nebenwirkungen und Folgen von Ursel Fuchs

Ingenieure des Lebens - DNA-Moleküle und Gentechniker von Huub Schellekens und Marian C Horzinek (Übersetzer)

Viren. Die heimlichen Herrscher - Wie Grippe, Aids und Hepatitis unsere Welt bedrohen von Ernst-Ludwig Winnacker

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige