Sequenzierung einer Cucurbite als siebter Pflanzenart Gurkengenom entschlüsselt - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Sequenzierung einer Cucurbite als siebter Pflanzenart

Gurkengenom entschlüsselt

Als siebte Pflanzenart überhaupt haben chinesische Forscher jetzt das Genom der Gurke entschlüsselt. Wie sie in „Nature“ berichten, umfasst das Genom 245 Millionen Basenpaare und damit ein bisschen weniger als das des Reises. Die Kenntnis des Gurkengenoms gibt auch wichtige Einblicke in das Erbgut der gesamten Pflanzenfamilie der Cucurbiten, zu denen auch Melonen und Kürbisse gehören.

Die normale Salatgurke ist auf den ersten Blick nicht gerade eine spannende Pflanze: grünlich, langgestreckt und nach nicht viel mehr als Wasser schmeckend. Doch sie gehört zur Familie der so genannte Cucurbiten, einer botanischen Gruppe, die auch Melonen und Kürbisse umfasst und die immerhin auf rund neun Millionen Hektar Land angebaut werden. 184 Tonnen

Jetzt haben chinesische Forscher das Genom der Gurke entschlüsselt und damit die Gensequenz der siebten Pflanzenart überhaupt ermittelt. Bekannt sind bisher erst die Sequenzen von Ackerschmalwand, Pappel, Wein, Papaya sowie der Getreidearten Reis und Sorghum. Jun Wang und seine Kollegen vom Pekinger Genforschungsinstitut nutzten für die Entschlüsselung des Gurkengenoms sowohl traditionelle Methoden als auch neue Sequenzierungstechnologien. Letztere wurden dabei zum ersten Mal an einem Pflanzengenom eingesetzt.

Die Sequenzierung ergab, dass das Gurkengenom aus 245 Millionen Basenpaaren besteht. Es ist damit annähernd so umfangreich wie das des Reises mit 389 Millionen Basenpaaren. Die Forscher hoffen, dass die entschlüsselte Gensequenz eine wichtige Ressource für Pflanzenzüchter bei der Entwicklung neuer Formen von Cucurbiten sein könnte. Zudem soll das Genom auch einen Nutzen für die Erforschung verschiedener Aspekte der Pflanzenentwicklung bringen.

(Nature, 02.11.2009 – NPO)

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

DNA - Von Genen, Mördern und Nobelpreisträgern

Epigenetik – Mehr als nur die Gene - Auf der Suche nach dem "Zweiten Code" des Lebens

Genpatente - Wem gehört das Leben?

Grüne Kraftwerke - Wie die Pflanzen zu ihren Chloroplasten kamen

Pflanzen mit Gefühl - Streit um die Neurobiologie von Sonnenblume, Salat und Co.

Pionierpflanzen - Leben aus dem Nichts

News des Tages

Quark-Gluon-Plasma

Urmaterie im Miniformat erzeugt

Menschheit dreht Klima-Uhr zurück

Voyager 2 hat den interstellaren Raum erreicht

Reiches Leben im "Keller der Erde"

Asteroid Bennu hat gebundenes Wasser

Bücher zum Thema

Sonst noch Fragen? - Warum Frauen kalte Füße haben und andere Rätsel von Ranga Yogeshwar

Die Macht der Gene - Schön wie Monroe, schlau wie Einstein von Markus Hengstschläger

Gentechnik bei Pflanzen - von Frank Kempken, Renate Kempken und Kerstin Stockmeyer

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige