Wettersatellit Meteosat misst Bodentrockenheit und Erosion aus dem Orbit Satellit beobachtet Dürre am Horn von Afrika - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Wettersatellit Meteosat misst Bodentrockenheit und Erosion aus dem Orbit

Satellit beobachtet Dürre am Horn von Afrika

Satellit beobachtet Dürre am Horn von Afrika © Eumetsat

Die Hungersnot am Horn von Afrika kam mit Ansage: Schon im Mai dieses Jahres registrierte der Wettersatellit Meteosat, dass die Böden in Äthiopien und Somalia besonders trocken und erodiert waren. Zu Anfang der Regenzeit bleib in dieser Region der Regen einfach aus.

Das Bild zeigt links eine Aufnahme vom 5. Mai 2007, rechts eine Aufnahme vom 5. Mai 2011. Rot signalisiert sehr trockenen Boden, grün mittlere Werte und blau eine Pflanzendecke. Für beide Bilder wurden die täglichen Durchschnitte ermittelt.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

News des Tages

Lichtmineral

Mineralkrusten machen Strom aus Licht

Auch Sand kann Blasen bilden

Heilpflanzen gegen Speiseröhrenkrebs?

Nicht alle Kreuzfahrer waren Europäer

Bücher zum Thema

keine Buchtipps verknüpft

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige