Farbstreifen verdeutlichen Erwärmung weltweit und in Deutschland Klima in Streifen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Klima in Streifen

Farbstreifen verdeutlichen Erwärmung weltweit und in Deutschland

Klimastreifen
Jährliche Mitteltemperaturen der Welt von 1850 bis 2018 (oben) sowie für Deutschland von 1881 bis 2018. © Ed Hawkins/ showyourstripes

Was hier aussieht wie ein abstrakt grafisches Muster hat einen wissenschaftlichen Hintergrund. Denn jeder dieser blauen, weißen und rötlichen Streifen steht für die Durchschnittstemperatur eines Jahres. Die obere Streifenreihe zeigt die Klimastreifen für die gesamte Welt von 1850 bis 2018. Unten ist das deutsche Klima von 1881 bis 2018 in Streifenform zu sehen.

Der Klimawandel ist in vollem Gange, dennoch bleibt er für viele Menschen etwas Abstraktes, schwer Fassbares. Um das zu ändern, hat der Atmosphärenforscher Ed Hawkings vom National Centre für Atmospheric Science an der University of Reading gemeinsam mit Kollegn das Projektr #showyourstripes initiiert. Basierend auf Klimadaten des UK MetOffice, der NOAA, des Berkeley Earth Datensatzes sowie Messreihen nationaler Wetterdienste entwickelten die Forscher ein Sytem, das die jährlichen Durchschnittstemperaturen in einem einfachen Farbschlüssel übersetzt.

Das Ergebnis sind Streifenfolgen, die die Entwicklung des Klimas weltweit und in verschiedenen Ländern auf den ersten Blick erkennbar machen. Als Grenzwert zwischen blau und rot setzetn die Wissenschaftler jeweils das langjährige Mittel der Zeit von 1971 bis 2000 an – ein Langzeitwert, der selbst gegebnüber der Zeit vor der industriellen Revolution erhöht ist.

Die hier gezeigten Streifenmuster zeigen die Klimaentwicklung der gesamten Welt (oben) von 1850 bis 2018 und die Klimastreifen für Deutschland von 1881 bis 2018. B ei beiden ist nicht zu übersehen, dass die rötlichen Farbtöne immer dominanter werden, je weiter man sich der Gegenwart nähert. Klickt man sich auf der interaktiven Website von #showyourstripes durch die Länder, wird zudem klar, dass es kaum eine Region oder ein Land auf der Erde gibt, in denen das Klima sich nicht von blau zu rot – vom kühleren zum wärmeren geändert hat.

Quelle: #showyourstripes, Ed Hawkins, National Centre für Atmospheric Science

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

News des Tages

Transantarktisches Gebirge

Tiefste Schlucht der Erde entdeckt

Geminiden: Sternschnuppen zum Wochenende

Gene verraten Lebensspanne

Marslandschaft beeinflusst hohe Marswinde

Rote Liste: Arten-Suchmaschine online

Bücher zum Thema

Wetter, Klima und Klimawandel - Wissen für eine Welt im Umbruch von Nadja Podbregar, Harald Frater und Karsten Schwanke

Die Erde schlägt zurück - Wie der Klimawandel unser Leben verändert von Eva Goris und Claus-Peter Hutter

Die große Transformation - Klima - Kriegen wir die Kurve? Alexandra Hamann, Claudia Zea-Schmidt, Reinhold Leinfelder (Herausgeber)

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige