Leguan beim Sonnentanken Ganz entspannt im Hier und Jetzt - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ganz entspannt im Hier und Jetzt

Leguan beim Sonnentanken

Ganz entspannt im Hier und Jetzt © NOAA

Dieser dösende Leguan scheint sich zu fragen: „Soll ich mich wirklich aufraffen oder mache ich weiter ein Nickerchen?“ Ähnlich wie viele Schlangen auch tankt der Leguan hier gerade Wärme, um auf Arbeitstemperatur zu kommen. Denn als wechselwarmes Tier ist seine Körpertemperatur stark von der Umwelt abhängig.

Leguane sind typischen Echsen der Neuen Welt – und haben dort die verschiedensten Lebensräume besiedelt. Einige leben zwischen und auf den Felsen der trockenen Wüsten im Südwesten der USA und in Mexiko, andere auf den Bäumen waldreicher Gebiete. Die Meerechsen der Galapagos-Inseln sind zudem gute Schwimmer und können bis zu eine halbe Stunde lang tauchen.

Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie vor allem nach kalten Nächten erst allmählich auf Touren kommen. Denn im Gegensatz zu uns Säugetieren können sie ihre Körpertemperatur nicht unabhängig von der Umgebung regulieren. Stattdessen nutzen sie Sonnenplätze, um sich morgens aufzuwärmen – so wie dieser Leguan. Er scheint geradezu tiefenentspannt im Licht zu dösen.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

News des Tages

Bücher zum Thema

keine Buchtipps verknüpft

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige