Anzeige
Anzeige

Schnell, schlau und kreativ: Der Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science geht in die nächste Runde

21.500 Euro für die besten Webvideos und Instagram-Stories zu Wissenschaft und Forschung

Bis zum 26. Juli 2020 sucht Wissenschaft im Dialog die gelungensten Webvideos zum Thema Wissenschaft. Forscherinnen und Forscher, Studierende, Schülerinnen und Schüler, YouTuberinnen und YouTuber sowie Wissenschaftsenthusiasten können ab dem 4. Mai 2020 ihre Videos auf YouTube hochladen und auf www.fastforwardscience.de einreichen. Die besten Beiträge werden mit insgesamt 21.500 Euro prämiert.

Belohnt werden Videos, die Forschung verständlich machen, Lernen und Lachen verbinden oder wissenschaftliche Zukunftsvisionen entwickeln. Bei der Super Fast – 24h-Instagram-Challenge wird zusätzlich ein Preis für Freischaffende verliehen, um in Zeiten von Corona dieser Berufsgruppe etwas unter die Arme zu greifen. Die Schering Stiftung unterstützt das Anliegen mit 500 €, vielleicht kommen noch weitere Förderer hinzu. Diese Sonderrunde beginnt mit der Bekanntgabe des Themas am 15. Mai 2020 um 12 Uhr.

Der Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog (WiD) und dem Stifterverband mit dem Ziel, das Bewusstsein für Webvideos als Medium für Wissenschaft und Forschung zu stärken. Er wird 2020 zum achten Mal ausgerufen. Partner ist in diesem Jahr das FNR – Luxemburg National Research Fund. Seit 2017 ist zudem der Deutsche Zukunftspreis Partner der Wettbewerbskategorie VISION. Erstmalig wird 2020 der Young Scientist Award an das beste Webvideo für Nachwuchsforschende verliehen. Partner des Spezialpreises ist widerum der Deutsche Zukunftspreis.

Informationen und Teilnahmebedingungen

Website: www.fastforwardscience.de
Twitter: twitter.com/fforwardscience
Facebook: www.facebook.com/fastforwardscience

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Top-Clicks der Woche

Aktuelle Dossiers

Akku

Auf der Suche nach der Superbatterie - Was kommt nach dem Lithium-Ionen-Akku?

wanze auf stängel

Unterschätzte Sechsbeiner - Die Vielfalt der Wanzen

Beamen

Teleportation - Vom "Star-Trek"-Transporter zu gebeamten Quanten

Sonnentau

Grüne Fleischfresser - Karnivore Pflanzen als Überlebenskünstler

Licht am Ende des Tunnels

Nahtod-Erlebnisse - Rätselhafte Grenzerfahrungen zwischen Leben und Tod

Anzeige
Anzeige