Earthview Tropensturm „Amanda“ trifft auf El Salvador - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Tropensturm „Amanda“ trifft auf El Salvador

Earthview

Zentralamerika ist am 30. und 31. Mai vom ersten Tropensturm der Saison heimgesucht worden. Vom Pazifik  „Amanda“ traf am Sonntag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 65 Kilometern pro Stunde in El Salvador auf Land. Wegen heftiger Regenfälle kam es zu zahlreichen Überschwemmungen, Erdrutschen und Stromausfällen.

Angaben der salvadorianischen Regierung kamen 27 Menschen ums Leben, drei werden vermisst und mehr als 12.000 mussten in Notunterkünften Zuflucht suchen. Im Großraum der Hauptstadt San Salvador wurden behördlichen Angaben zufolge 50 Häuser komplett zerstört, mehr als 200 Häuser überschwemmt.

Der Sturm verlor im weiteren Verlauf an Stärke und zog in das benachbarte Guatemala weiter. Von dort wurden keine Todesopfer gemeldet.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

Hurrikans - Zerstörerische Wirbelstürme im Aufwind?

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige