Earthview-Archiv – Extremwetter Mindestens 30 Tote nach Unwettern in Italien - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Earthview-Archiv – Extremwetter

Mindestens 30 Tote nach Unwettern in Italien

In Italien toben seit Tagen heftige Unwetter. Starkregen, Gewitter und Stürme haben in weiten Teilen des Landes schwere Schäden angerichtet – und zahlreiche Menschenleben gekostet. Wie nun bekannt wurde, ist die Zahl der Toten auf mindestens 30 angestiegen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach den Angehörigen der Unwetter-Opfer am Montag ihr Beileid aus. Die Unwetter hätten „schreckliche Folgen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Kanzlerin teile „die Trauer des italienischen Volkes“.

(DAL)

zur Earthview-Übersicht

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige