Gleich zwei Erdbeben in Ecuador - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Earthview

Gleich zwei Erdbeben in Ecuador

Ecuador ist am Freitag von gleich zwei schweren Erdbeben erschüttert worden. Ein Beben der Stärke 7,6 ereignete sich zunächst rund 320 Kilometer östlich der Hafenstadt Guayaquil im Grenzgebiet zu Peru. Nur wenige Minuten später kam es dann zu einer weiteren Erschütterung – diesmal etwa 18 Kilometer südlich von Guayaquil entfernt.

Insbesondere das erste Beben soll in weiten Teilen Ecuadors und auch in Peru stark zu spüren gewesen sein. Nach Angaben von Staatschef Lenin Moreno wurden bislang aber keine größeren Schäden verzeichnet.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

Erdbeben - Vorhersagbar oder aus heiterem Himmel?

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige