Anzeige

Feuervulkan in Guatemala ausgebrochen

Earthview

In Guatemala ist der Volcán de Fuego ausgebrochen. Medienberichten zufolge kam es an dem Vulkan zu zahlreichen Explosionen. Die vom Feuervulkan ausgestoßenen Aschewolken erreichten dabei eine Höhe von 4.800 Metern über dem Meeresspiegel.

Der 3.763 Meter hohe Schichtvulkan liegt im Süden des Landes, rund 35 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Guatemala-Stadt. Bei einem verheerenden Ausbruch des Vulkans im Juni 2018 waren zuletzt hunderte Menschen ums Leben gekommen.

(08. Januar 2020)

zur Earthview-Übersicht

weitere aktuelle Meldungen

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.