Earthview-Archiv – Vulkanausbrüche Eruption des Ubinas in Peru verstärkt sich - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Earthview-Archiv – Vulkanausbrüche

Eruption des Ubinas in Peru verstärkt sich

Der peruanische Vulkan Ubinas hat seine Aktivitäten verstärkt. Am Morgen des 30.6.2014 (Ortszeit) stieß er in einer explosiven Eruption eine große Aschewolke aus und schleuderte vulkanische Bomben in bis zu 1,5 Kilometer Entfernung.

Bereits im April hatten Behörden den Notstand ausgerufen und die direkte Umgebung des Vulkans evakuiert. Der Ubinas hatte zu der Zeit Anzeichen eines bevorstehenden Ausbruchs gezeigt und Aschesäulen bis zu 4 Kilometer hoch in die Atmosphäre gespuckt. Weitere Evakuierungen gab es im Anschluss an den jetzigen Ausbruch noch nicht.

Der Eruption voran gingen zahlreiche geringe Erdbeben in der direkten Umgebung des Vulkankegels. Vulkanologen zufolge deuten diese seismischen Aktivitäten darauf hin, dass der Vulkan sein Verhalten noch eine Weile beibehalten wird. Gefahr geht weiterhin von plötzlichen Explosionen und folgendem Ascheregen aus.

(AKR)

zur Earthview-Übersicht

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige