Earthview-Archiv – Erdbeben Erdbeben erschüttert Südostanatolien - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Erdbeben erschüttert Südostanatolien

Earthview-Archiv – Erdbeben

Ein Erdbeben der Stärke 5,5 erschütterte am Donnerstag die Provinz Adıyaman in Südostanatolien. Besonders betroffen war die in der Nähe des Atatürk-Staudamms gelegene Kleinstadt Samsat. Dort wurden nach Angaben des Bürgermeisters mindestens fünf Menschen infolge des Bebens verletzt. Das Beben war auch in den angrenzenden Provinzen Gaziantep, Kilis, Batman und Sanliurfa noch deutlich spürbar.

Laut Angaben des U.S. Geological Survey (USGS) hatte das Erdbeben eine Stärke von 5,6 und das Epizentrum lag in nur zehn Kilometer Tiefe. Auf das Hauptbeben folgten vier Nachbeben, darunter eines mit einer Stärke von 4,4.

(KSA)

zur Earthview-Übersicht

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige