Biosphäre - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Earthview-Archiv: Biosphäre

Dossier-Geowissen

Masern-Ausbruch in Köln

In Köln sind mindestens 68 Menschen an den Masern erkrankt. Betroffen sind Personen aller Altersgruppen, vom sechs Monate alten Säugling bis zum 62-Jährigen, wie das städtische Gesundheitsamt...

Ebola-Ausbruch im Kongo weitet sich aus

Im Kongo ist das Ebola-Fieber ausgebrochen und breitet sich offenbar weiter aus: Nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der vergangenen Woche über den Beginn des Ausbruchs informiert...

Australien: 150 Wale gestrandet

In der Hamelin Bay rund 300 Kilometer südlich von Perth in Westaustralien sind mehr als 150 Wale gestrandet. Trotz Bemühungen der örtlichen Bevölkerung und angereisten Helfern gelang es nicht...

Deutschland: Zahl der Grippefälle erneut gestiegen

In Deutschland ist die Zahl der Grippefälle erneut gestiegen. Wie das Robert Koch-Institut am Donnerstag mitteilte, wurden in der vergangenen Woche 42.400 Infektionen mithilfe von Labortests...

Masern-Epidemie in Kamerun

Im zentralafrikanischen Staat Kamerun breitet sich schon seit etwa sechs Wochen eine Masern-Epidemie aus. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden sind mittlerweile über 850 Infektionsfälle...

Cholera-Epidmie im Irak

Bereits am 15. September hat das irakische Gesundheitsministerium einen Ausbruch der Cholera in den Regierungsbezirken Najaf und Diwaniya sowie im Westen von Bagdad gemeldet. Mindestens 38 Menschen...

Bürgerkrieg im Yemen fördert Dengue-Epidemie

Im Yemen ist es in der Stadt Taiz zu einem unkontrollierbaren Ausbruch von Dengue-Fieber gekommen. Die Virus-Infektion verläuft normalerweise bei den meisten Menschen ohne Symptome, und auch...

Erneute Pest-Epidemie auf Madagaskar

Das Gesundheitsministerium von Madagaskar hat der WHO einen Ausbruch der Pest gemeldet, der bereits seit Mitte August anhält. Bei der jüngsten Epidemie in dem afrikanischen Inselstaat mit bislang...

Niger: Über 250 Tote bei Meningitis-Epidemie

Seit Januar 2015 sind im afrikanischen Staat Niger mindestens 252 Menschen an Meningitis gestorben. Die Epidemie hat mittlerweile acht der elf Verwaltungsbezirke erfasst. Die Gesundheitsbehörden...

Idaho: Schneegänse stürzen tot vom Himmel

Im US-Bundesstaat Idaho sind im Verlauf der letzten Tage über 2.000 Schneegänse tot vom Himmel gestürzt. Die Zugvögel befanden sich auf ihrer jährlichen Wanderung von ihren Winterquartieren im...

Typhus-Ausbruch in Uganda

Die Hauptstadt des afrikanischen Staates Uganda, Kampala, ist bereits seit Anfang des Jahres 2015 von einem Typhus-Ausbruch betroffen. Das dortige Gesundheitsministerium hat bis jetzt fast 2.000...

Cholera in Afrika breitet sich aus

Auch in Kenya und Nigeria wütet die Cholera: Seit Januar erkrankten in beiden Staaten zusammen über tausend Menschen. Bislang gab es über 50 Todesfälle. Nach der Flutkatastrophe im Südwesten von...

Infektionen mit MERS-CoV in Saudi-Arabien nehmen zu

Die gefährliche Atemwegserkrankung durch das Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus (MERS-CoV) greift in Saudi-Arabien weiter um sich. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem bereits 2012 erstmals...

Schule in Berlin schließt wegen Masern

Aufgrund der grassierenden Masern-Epidemie hat die Carl-Zeiss-Schule im Berliner Stadtteil Lichtenrade am Montag, 23.2.2015, den Unterricht für einen Tag ausgesetzt. Die Schulleitung reagiert damit...

Pest-Epidemie auf Madagaskar

Auf der Insel Madagaskar ist es zu einem Ausbruch der Pest gekommen. Seit dem 16 November infizierten sich fast 120 Menschen, es gab bereits 40 Todesfälle. Auch in der Hauptstadt Antananarivo traten...

Geflügelpest in Mecklenburg-Vorpommern

Auf einer Geflügelfarm in der Nähe von Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Geflügelpest-Virus aufgetreten. Etwa 2.000 Puten sind an der Infektion gestorben. Um eine weitere Verbreitung...

Neuer Cholera-Ausbruch im Norden von Nigeria

Im Nordosten Nigerias sind nach Angaben der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ seit Ende September 2014 mindestens 70 Menschen an Cholera gestorben. Bei der Epidemie im Bundesstaat Borno...

Erste Ebola-Infektion in Spanien

In der spanischen Hauptstadt Madrid ist eine Krankenpflegerin am Ebola-Fieber erkrankt. Die Frau hatte zuvor einen aus Westafrika zurückgekehrten Missionar gepflegt, der sich dort mit dem...

Neuer Ebola-Ausbruch in DR Kongo

Im Westen der Demokratischen Republik Kongo hat ein Ausbruch des Ebola-Fiebers bislang 31 Tote gefordert. Lokale Behörden wie auch die Weltgesundheitsorganisation WHO gehen davon aus, dass der...

Senegal schließt Grenze zu Guinea wegen Ebola

Um ein Übergreifen der Ebola-Epidemie in den Senegal zu verhindern, hat die Regierung des Landes die Grenzübergänge schließen lassen. Mit Kontrollen an den Grenzen versuchen die betroffenen...

Ebola: Über 1.000 Todesfälle

Die Zahl der Todesfälle durch die Ebola-Epidemie in Westafrika ist mittlerweile auf über 1.000 gestiegen. Die Krankheit ist nach wie vor nicht unter Kontrolle: Die Regierungen der betroffenen...

Liberia schließt Grenzen wegen Ebola

Wegen der noch immer nicht eingedämmten Ebola-Epidemie in Westafrika hat das betroffene Land Liberia nun seine Grenzen geschlossen. Verschiedene Fluglinien hatten bereits zuvor sämtliche Flüge von...

Tote durch Cholera im Norden von Nigeria

Im afrikanischen Staat Nigeria sind nach Angaben der dortigen Gesundheitsbehörden mindestens sechs Menschen an Cholera gestorben. Bestätigt sind insgesamt 46 Infektionsfälle. Eine örtliche...

Anzeige

In den Schlagzeilen

Earthview-Kategorien

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige