Earthview-Archiv – Biosphäre Australien: 150 Wale gestrandet - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Australien: 150 Wale gestrandet

Earthview-Archiv – Biosphäre

In der Hamelin Bay rund 300 Kilometer südlich von Perth in Westaustralien sind mehr als 150 Wale gestrandet. Trotz Bemühungen der örtlichen Bevölkerung und angereisten Helfern gelang es nicht, die Grindwale rechtzeitig wieder ins Meer zurückzubringen – 140 von ihnen starben. Die Meeressäuger waren aus bisher unbekannten Gründen über Nacht in die Bucht geschwommen oder getrieben worden. Warum Wale trotz ihres eigentlich guten Orientierungssinns immer wieder an Küsten stranden, ist bisher ein Rätsel.

(NPO)

zur Earthview-Übersicht

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.

Anzeige
Anzeige