Anzeige

13 Tote bei Tropensturm im Südosten der USA

Earthview

Der Tropensturm Claudette zog am Wochenende von Westen her über die Bundesstaaten Mississippi, Albama und Georgia und sorgte dort mit Sturmböen und schweren Regenfällen für weitreichende Überschwemmungen und zahlreiche Unfälle mit Personenschaden.

In Alabama kamen dabei laut Medienberichten nicht weniger als 13 Menschen ums Leben. Allein zehn Personen, darunter neun Kinder, kamen bei einer Massenkarambolage ums Leben, die wahrscheinlich durch Aquaplaning verursacht wurde.

Der Sturm hat inzwischen Kurs auf den Atlantik genommen.

zur Earthview-Übersicht

Anzeige

In den Schlagzeilen

Dossiers zum Thema

Hurrikans - Zerstörerische Wirbelstürme im Aufwind?

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Naturkatastrophen

Verhaltensregeln

Was tun bei Stürmen, Erdbeben oder Tsunamis? GFZ Potsdam, DWD und BBK verraten Ihnen, wie man sich richtig verhält.