Anzeige

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Raumanzüge für Mond und All

Aber nicht nur das Habitat, auch die Raumanzüge müssen den zukünftigen „Kolonisten“ weitaus mehr Komfort und Bewegungsfreiheit bieten, als die alten, steifen Apollo-„Panzer“. Entwürfe für die neuen „Constellation Space Suits“ gibt es bei der NASA bereits, der Auftrag zur Produktion der Anzüge wurde im Juni 2008 an die texanische Firma Oceaneering International vergeben. Spätestens 2014 sollen die neuen Space Suits fertig sein.

Constellation-Raumanzug in zwei Ausführungen. Links für Weltraumspaziergänge, rechts für die Mondoberfläche. © NASA

Die modular aufgebauten Anzüge der neuen Generation schlagen dabei zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie sind sowohl für Flüge zur Internationalen Raumstation geeignet, als auch für das Arbeiten auf dem Mond. Im ersten Fall müssen die Anzüge möglichst platzsparend, aber absolut widerstandsfähig gegenüber den Bedingungen von Weltraumspaziergängen bei Schwerelosigkeit sein. Eine weißer Strahlenschutzüberzug, spezielle Schutzhandschuhe und eine „Nabelschnur“ für die Versorgung der Astronauten mit Sauerstoff, Wasser und Strom von der ISS aus sollen dies sicherstellen.

Landen die Astronauten auf dem Mond, können sie den Constellation Space Suit rekonfigurieren. Neue, flexiblere Schulter-, Hüft- und Tailleneinsätze und ein „Überlebensrucksack“ mit dem primären Lebenserhaltungssystem garantieren ihnen nun größere Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit.

„Wir sind bereit, sie einzusetzen und neue Fußabdrücke auf dem Mond zu hinterlassen”, erklärt Glenn Lutz, Projektmanager für das Constellation Space Suit System am Johnson Space Center der NASA. „Die neuen Anzüge ermöglichen es den Astronauten, normaler zu laufen und sich besser auf die lunare Geologie und andere Arbeiten zu konzentrieren.”

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. weiter


Stand: 27.06.2008

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Rückkehr zum Mond
Neuer Run auf den Erdtrabanten

Wer, wann, was
Die geplanten Mondaktivitäten im Überblick

Ein kleiner Schritt…
Apollo und die Ära danach

El Dorado im Weltraum
Lunare Bodenschätze wecken Begehrlichkeiten

Wem gehört der Mond?
Recht im Weltall

Rushhour auf dem Erdtrabanten
Die Mondpläne der Raumfahrtnationen

Von der Erde zum Mond…
Wie kommen die Astronauten hin?

Wohnen und arbeiten auf dem Mond
Wie könnte eine Mondbasis aussehen?

Zwei Fliegen mit einer Klappe
Raumanzüge für Mond und All

„Living off the land”
Energie aus Sonne und Brennstoffzellen

Atemluft aus Mondstaub
Sauerstoff, Wasser und die Frage der Machbarkeit...

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

Mond noch voller Geheimnisse
SMART-1-Mission mit Aufprall auf dem Mond erfolgreich abgeschlossen

Mond-Tourismus ab 2100?
Eurospace-Report 2006 zur Zukunft der europäischen Luft- und Raumfahrt vorgelegt

Mond ist mehr als 4,5 Milliarden Jahre alt
Alter des Erdtrabanten erstmals präzise datiert

Dossiers zum Thema