Zum Weiterlesen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Links und Literatur

Zum Weiterlesen

Kon- Tiki

Ein Floß treibt über den Pazifik

von Thor Heyerdahl

Broschiert, 248 Seiten, Ullstein Tb, 2000

Preis: EUR 7,95

Anzeige

Thor Heyerdahl war überzeugt: Die polynesische Kultur hat ihren Ursprung in Peru. Doch waren Menschen mehr als 1.500 Jahren fähig, die Weiten des Pazifischen Ozeans zu überqueren? Um zu demonstrieren, dass es möglich war, baute er zusammen mit fünf Kollegen ein einfaches Floß – „Kon-Tiki“. Und begab sich im Frühjahr und Sommer 1947 auf abenteuerliech Fahrt. Nach 101 Tagen erreichte er – der Fachwelt zum trotz – sein Ziel.

Seine schriftliche Dokumentation von der ersten Idee über die Vorbereitungen bis zur schönen und gefahrvollen Überfahrt fasziniert Leser in aller Welt schon seit Generationen. Der norwegische Zoologe und Ethnologe, Thor Heyderdahl, geboren am 6. Oktober 1914 in Larvik, versuchte mit verschiedenen Expeditionen die Möglichkeit früher transozeanischer Kontakte zu beweisen. Seine wichtigsten Publikationen ‚Kon-Tiki‘, ‚Die Ra-Expedition‘ und ‚Tigris‘ wurden Weltbestseller. Seit 1990 lebt Heyerdahl auf den Kanarischen Inseln, wo er die Stufenpyramiden von Güimar entdeckt hat. …bestellen bei Amazon

Auf Adams Spuren

Ein Floß treibt über den Pazifik

von Thor Heyerdahl

Broschiert, 248 Seiten, Ullstein Tb, 2000

Preis: EUR 7,95

Das Abenteuer meines Lebens

von Thor Heyerdahl

Broschiert, 360 Seiten, Ullstein Tb, 2001

Preis: EUR 9,95

Auf der Südseeinsel Fatu Hiva hörte Thor Heyerdahl erstmals die Sage von dem Sonnengott Tiki. Das war der Anstoß zu seiner Kon-Tiki-Expedition. Auf einem Floß aus Balsastämmen ließ er sich zusammen mit seinen 5 Begleitern 101 Tage lang und fast 7.000 Kilometer weit über den Pazifik treiben, um zu beweisen, dass die Besiedlung Ozeaniens von Südamerika aus möglich gewesen wäre. Seine unkonventionelle Art, Wissenschaft und Abenteuer, spektakuläre Entdeckungsreisen und Forschung zu verbinden, haben ihn weltberühmt gemacht. Die vorliegenden Erinnerungen bestechen zusätzlich durch Witz und Weisheit. …bestellen bei Amazon

Thor Heyerdahl

Wissenschaft als Abenteuer

von Berndt Schulz

Gebunden, 237 Seiten, Tecklenborg, 1998

Preis: EUR 20,00

Dies ist die Biographie eines unorthodoxen Forschers, der mit seinen Expeditionen weltweit Aufsehen erregte. Von Teilen der Fachwelt kritisch beobachtet, von der Öffentlichkeit als Abenteurer und Held gefeiert, trat Thor Heyerdahl den Nachweis an, daß schon vor mehr als 5000 Jahren transozeanische Kontakte zwischen einander fremden Kulturen möglich, ja wahrscheinlich waren. Dieses Buch würdigt erstmals in deutscher Sprache umfassend das Lebenswerk des norwegischen Ethnologen, Inselarchäologen und Anthropologen, der mit seinen mutigen Unternehmungen zeigte, daß Wissenschaft ein Abenteuer sein kann. …bestellen bei Amazon

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. weiter


Stand: 01.01.2003

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Thor Heyerdahl
Genialer Naturforscher oder Enfant Terrible der Wissenschaft?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen
Links und Literatur

Mr. Kon-Tiki
Vom Nobody zum Held der Massen

"Out of Asia" auf dem Prüfstand
Heyerdahl auf Fatu Hiva

Mit einem Floß über den Pazifik
Kon-Tiki

Abenteurer oder Wissenschaftler?
Heyerdahl im Kreuzfeuer der Kritik

Beweise müssen her!
Den Geheimnissen der Osterinsel auf der Spur...

Amerika im Visier
Mit der Ra über den Atlantik

Ein Boot aus Schilfrohr
Die Tigris-Reise

Wanderer zwischen den Welten
Heyerdahls letzte Jahre

Zwischen Anerkennung und Ablehnung
Heyerdahls wissenschaftliche Ergebnisse auf dem Prüfstand

Thor Heyerdahl
Ein Leben in Zahlen und Fakten

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft
Anzeige
Anzeige