Zum Weiterlesen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Links und Literatur

Zum Weiterlesen

Links

Humboldt Portal

Offizielle Homepage der Eichborn AG mit einer ausführlichen Humboldt Biographie, Infos zu den neu aufgelegten Werken und ein Online-Register des „Kosmos“

Alexander von Humboldt – Netzwerke des Wissens

Sehr ausführliche Seite mit Originalfotos, Tagebucheinträgen und Aufsätzen zu Humboldt aus heutiger Sicht. Ursprünglich das Internetprojekt der „Humboldt“ Ausstellung 1999 im Haus der Kulturen der Welt

Humboldt im Netz

Anzeige

Portal der Universität Potsdam unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Ottmar Ette.

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Eine Seite zum informieren und aktiv werden. Wolfsscouts, Patenschaften und Seminare

Literatur

Kosmos

Alexander von Humboldt

Neu herausgegeben von Ottmar Ette und Oliver Lubrich inklusive dem Berghaus Atlas mit 90 Tafeln

2 Bände Gebunden in Schutzhülle, 944 Seiten

Eichborn 2004

Preis: € 99,00

Ansichten der Kordilleren und Monumente der eingeborenen Völker Amerikas

Alexander von Humboldt

Sein umfassendstes Werk über die Südamerika-Reise in deutscher Sprache mit 69 Tafeln. Neu herausgegeben von Oliver Lubrich, Ottmar Ette, Claudia Kalscheuer

Gebunden, 446 Seiten

Eichborn 2004

Preis: € 69,00

Ansichten der Natur

Alexander von Humboldt

Sein „Lieblingsbuch“ mit wissenschaftlichen Erklärungen zu Farbtafeln

Gebunden, 505 Seiten

Eichborn 2004

Preis: € 33,00

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. weiter


Stand: 21.10.2005

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Alexander von Humboldt
Ein Alles-Könner auf der Suche nach Antworten

Übersicht
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen
Links und Literatur

Ein Studienabbrecher wird Universalgelehrter
Sehnsucht nach dem Unbekannten

Drang nach Freiheit
Er kennt die Grenzen der Wissenschaft – und geht weiter

Die Ostküste Südamerikas
Mit Sextant, Fernrohr und Mikroskop in den Dschungel

Forschungen am Rand der bekannten Welt
Der weiße Fleck zwischen Orinoko und Amazonas

Der höchste Mann der Welt
Auf Vulkanen und im Dschungel

Nur noch Richtung Norden
Auf dem Humboldt-Strom der keiner war

Der neue Kontinent in der alten Welt
Die Auswertung dauert über 30 Jahre

Klein aber fein – die Sibirienreise
Eine Exkursion im Schnelldurchlauf

Ein Lebenswerk über das Erdenleben
Am Ende kommt alles zusammen

Humboldt ist überall zu Hause
Damals Visionär – Heute veraltet?

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Böden - Die dünne Haut der Erde

Anzeige
Anzeige