Zum Weiterlesen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Links und Literatur zum Thema

Zum Weiterlesen

Das Buch zum Dossier:

Die Erde nach uns © Spektrum Akademischer Verlag

Die Erde nach uns

Der Mensch als Fossil der fernen Zukunft

von Jan Zalasiewicz

In diesem Buch entführt der Geologe Jan Zalasiewicz den Leser auf eine faszinierende Reise 100 Millionen Jahre in die Zukunft – die Zeit des Menschen ist lange abgelaufen –, um zu erkunden, welche Spuren von unserem kurzen, aber dramatischen Auftritt auf der Erde übrig bleiben werden. Er beschreibt, wie Geowissenschaftler der fernen Zukunft die Geschichte dieses Planeten enträtseln und wie sie aus den Spuren, die wir in den Gesteinsschichten hinterlassen werden, nach und nach auch die Geschichte der Menschheit entschlüsseln könnten. Was werden die Gesteine über uns erzählen? Welche Art von Fossilien werden wir hinterlassen? Was wird aus unseren Städten, aus unseren Autos und Plastikbechern werden? Die Spurensuche der Geologen führt schließlich zu den Knochen der einstigen Bewohner der zu Stein gewordenen Siedlungen, die über Jahrmillionen tief im Untergrund verborgen waren.

Weitere Bücher zum Thema:

Fenster zur Evolution © Spektrum Akademischer Verlag

Fenster zur Evolution – Berühmte Fossilfundstellen der Welt

Anzeige

Von Paul A. Selden, John R. Nudds

Fundstellen außergewöhnlich gut erhaltener Fossilien (Fossillagerstätten) erlauben uns wichtige Einblicke in die Geschichte des Lebens auf der Erde. Die Erforschung solcher Lokalitäten auf allen Kontinenten und aus verschiedensten geologischen Zeiten ergibt ein recht vollständiges Bild von der Entwicklung der Ökosysteme durch die Erdgeschichte. Um dies dem Leser näher zu bringen, haben die Autoren knappe und prägnante Darstellungen von vierzehn gut untersuchten Fossillagerstätten zusammengestellt und mit mehr als 250 farbigen Fotos und Grafiken ausgezeichnet illustriert.

Der bewegte Planet © Spektrum Akademischer Verlag

Der bewegte Planet – Eine geologische Reise um die Erde

von Richard Fortey

Unser Planet blickt auf eine wahrhaft bewegte Geschichte zurück. So stabil uns manch großräumige Landschaftsstrukturen wie Gebirgszüge, Tiefebenen und Ozeane auch erscheinen mögen, so sehr hat sich doch im Laufe von Milliarden von Jahren das Antlitz der Erde immer wieder verändert. Und überall trifft man auf die Spuren dieser unruhigen Vergangenheit – sofern man sie zu lesen weiß oder sich dafür einem erfahrenen Reiseleiter wie Richard Fortey anvertrauen darf. Indem er uns an geologisch besonders interessante Stätten auf der Erde führt und deren Eigenheiten und Historie erläutert, lehrt er uns, das Wesen unseres Heimatplaneten besser zu verstehen.

Links zum Thema:

Making Fossils

Welche Bedingungen müssen herrschen, damit fossilien dauerhaft erhalten bleiben? Und welche Varianten gibt es dabei? In diesem interaktiven Tutorial der BBC können Sie dies selbst erkunden.

Einführung in die Paläontologie

Einführung vorwiegend für interessierte Laien und Hobby-Paläontologen.

Der Solnhofer Plattenkalk und seine Fossilien

Informationen zur Geologie, dem urzeitlichen Lebensraum, den Fundorten und den Fossilien des Plattenkalks von Solnhofen.

Burgess shale

Seiten der Burgess Shale Foundation in British Columbia

Rhynie Chert

Umfangreiche Informationen und Lehrmaterialien zum Rhynie Chert in Aberdeenshire.

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. weiter


Stand: 04.12.2009

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Die Erde nach uns
Was bleibt von der menschlichen Zivilisation?

TV-Tipp zum Thema
Doku-Reihe: Zukunft ohne Menschen

Zum Weiterlesen
Links und Literatur zum Thema

Die Bühne
Unser Planet in 100 Millionen Jahren

Knochen und Schalen
Was bestimmt, welche Überreste zu Fossilien werden?

Konservierung als Lotterie
Wer hat die meisten Chancen erhalten zu bleiben?

Schiefer, Moor und Plattenkalk
Beispiele für „gelungene Konservierung“ in der Vergangenheit

Mord als Konservierungshilfe
Wir schaffen uns unsere „gute Erhaltung“ selbst

Schatzsuche in der "Urbanschicht"
Was bleibt von unseren Städten?

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

Irisierende Federn schon vor 40 Millionen Jahren
Pigmente und nanostrukturierte Federoberflächen ließen bereits Urvögel farbenprächtig schimmern

Feder-DNA enthüllt Aussehen von fossilen Riesenvögeln
Ausgestorbene Moas trugen Tarnkleid gegen Adlerangriffe

Mammuts überlebten Eiszeit in England
Letzte Mammuts Nordwesteuropas lebten bis vor 14.000 Jahren

Sensationsfund in Messel: erstes vollständiges Primatenskelett
Wichtiges Bindeglied der Primatenevolution entdeckt

Kollabierende Eisschilde ließen Meeresspiegel in die Höhe schnellen
Fossile Riffe erklären rapide Schwankungen des Wasserspiegels vor 125.000 Jahren

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige