Anzeige

Wie groß, wie schwer, wie lange?

Eine Raumstation in Zahlen

Das Projekt:

Beteiligte Staaten 16

Kosten: ~ 130 Mrd. DM

Beginn: (erster Flug) 20. 11.1998

Fertigstellung: 2005

Besatzung: max. 7 Astronauten

Anzeige

Die Station:

Masse: rund 500 Tonnen

Länge: 80 Meter

Spannweite: 107 Meter

Volumen: 1.200 m3, das nutzbare Innenvolumen entspricht etwa dem zweier Jumbo Jets B747

Energie: durchschnittlich 110 kW, davon 47 kW für Forschung

produziert von Solarpanelen mit einer Gesamtfläche von ca. 4.500 m2

Die Bauteile:

6 Forschungslabors 2 USA, 2 Russland, 1 Europa, 1 Japan

2 Wohneinheiten (1 Russland, 1 USA)

3 Knoten (Verbindungselemente)

4 Versorgungsmodule (Stromversorgung, Treibstoff)

3 Roboterarm-Systeme 1 Kanada, 1 Europa, 1 Japan

Die Umlaufbahn:

Höhe der Umlaufbahn: 350 – 450 km

Inklination: 51,6 °

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. 16
  34. |
  35. 17
  36. |
  37. 18
  38. |
  39. 19
  40. |
  41. 20
  42. |
  43. 21
  44. |
  45. 22
  46. |
  47. 23
  48. |
  49. 24
  50. |
  51. weiter


Stand: 27.03.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Internationale Raumstation - die Anfänge
Baustelle in der Umlaufbahn

kein Dossierinhalt gefunden

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Big Eyes - Riesenteleskope und die letzten Rätsel im Kosmos