Wie der Wind weht - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Wie der Wind weht

Windgeschwindigkeiten

Früher wurde die Windstärke nach der Beaufort-Skala angegeben. Benannt wurde diese Skala nach dem englischen Admiral Sir Francis Beaufort, der zwölf verschiedene Windstärken nach ihrer Wirkung (auf Wasser, Bäume und ähnliches) definierte. Da diese Skala aber nicht ausreicht, um Geschwindigkeiten in Tornados, tropischen Wirbelstürmen und den Jet-Streams zu messen, benutzt man heutzutage folgende Maßeinheiten: Meter pro Sekunde (m/s), Kilometer pro Stunde (km/h) oder Knoten (kn). Dabei gilt folgende Umrechung:

1 m/s = 3,6 km/h = 1,9 Knoten

1km/h = 0,54 Knoten = 0,28 m/s

1 Knoten = 0,52 m/s = 1,86 km/h

Obwohl die Wetterdienste international seit 1949 die Windgeschwindigkeit in Knoten angeben, ist die Beaufort-Skala immer noch, besonders im allgemeinen Sprachgebrauch sehr gebräuchlich. Der Vorteil der Beaufort-Skala ist der, daß selbst ein ungeübter Beobachter durch Vergleich der vorhanden Wetterbedingungen mit der Skala die Windgeschwindigkeit schnell und mit relativ hoher Genauigkeit abschätzen kann.

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. weiter


Stand: 06.04.2000

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Windenergie
Die Kraft des Windes und ihre Nutzung

Zum Weiterlesen
Literatur und Links zum Thema

Die Sonne als Ursprung
Woher kommt Windenergie?

Wie der Wind weht
Windgeschwindigkeiten

Wo der Wind weht
Windkarten

Mühlengeschichten
Sie arbeiten nicht nur, wenn der Wind weht

Mehr als Nostalgie
Historische Mühlen

Die Holländermühle
Blüte und Untergang eines multifunktionalen Energieträgers

Pioniere der Windenergie
Geschichte der modernen Windräder

Die Ölkrise
Wirtschaftlicher Einbruch, windenergetischer Aufschwung

Windspiele
Vertikalachser

Eins, zwei oder drei?
Konstruktionstypen von Rotorblättern

Turbulenz oder Flaute?
Windereignisse vor Ort

Offshore-Windparks
Von der Gegenwart in die Zukunft

(Wind)Energiereiche Zukunft?
Aktivitäten und Richtungsmarken in Deutschlands Energiepolitik

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Biomasse - Holz, Stroh und Biogas - Energielieferanten der Zukunft?

Anzeige
Anzeige