Überblick - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Überblick

  • Früher galt Fußball als schönste Nebensache der Welt, als Spiel für das man sich zwar begeisterte, das aber nicht bis ins Detail wissenschaftlich untersucht und durchleuchtet wurde.
  • Dies hat sich in den letzten Jahren entscheidend geändert. Mittlerweile beschäftigen sich Mathematiker, Sportwissenschaftler oder Mediziner ausführlich mit den Sport und haben viele neue Erkenntnisse dazu vorgelegt.
  • Dabei ist es den Forschern beispielsweise gelungen, viele altbekannte Fußballweisheiten und –mythen zu widerlegen. So ist das Spielgerät keineswegs völlig rund und auch von einem Heimvorteil kann in der Bundesliga kaum noch die Rede sein.
  • Und auch ein Spiel dauert offiziell zwar noch immer 90 Minuten, fast immer gibt es jedoch längere Nachspielzeiten. Unterbrechungen wie Einwürfe, Freistöße oder Verletzungspausen reduzieren allerdings die Nettospielzeit erheblich. Gerade mal 55 Minuten rollte der Ball beispielsweise während der WM 2006 durchschnittlich in jedem Match.
  • Klar ist mittlerweile zudem, dass ein gefoulter Spieler – entgegen den bisherigen Annahmen – ruhig den fälligen Elfmeter selbst schießen kann. Wie eine Strafstoß-Studie zeigte, liegt die Erfolgsquote solcher Schützen fast genauso hoch wie die der anderen Spieler.
  • Erwiesen ist auch, dass beim Fußball das Glück doch eine ziemlich große Rolle spielt. So war der Zufall bei der Fußball-WM 2006 an mehr als 40 Prozent aller Tore entscheidend beteiligt.
  • Neue Erkenntnisse gab es zuletzt obendrein in der Sportmedizin. Danach laborieren Bundesliga-Fußballer jedes Jahr durchschnittlich an einer leichteren und einer schweren Verletzung. Die Behandlungs- und Personalkosten dafür belaufen sich auf mindestens 90 Millionen Euro – pro Saison.
  • Das System Profifußball verändert hat die moderne Technik. So kann das Computersystem Caesar Trainer künftig bei der Analyse von Fußballspielen unterstützen. Es untersucht unter anderem den Spielverlauf und bewertet die gewählte Taktik.
  1. zurück
  2. 1
  3. |
  4. 2
  5. |
  6. 3
  7. |
  8. 4
  9. |
  10. 5
  11. |
  12. 6
  13. |
  14. 7
  15. |
  16. 8
  17. |
  18. 9
  19. |
  20. 10
  21. |
  22. 11
  23. |
  24. 12
  25. |
  26. 13
  27. |
  28. weiter

Dieter Lohmann
Stand: 11.06.2010

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Fußball für Besserwisser
Ein Sport im Spiegel der Wissenschaft

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Ikosaeder statt Kugel
Wie rund ist der Ball wirklich?

Der Gefoulte darf ruhig schießen
Überraschendes rund um den Elfmeter

Glücksspiel Fußball?
Viele ungeplante Tore

Der Sieg ist (un)berechenbar
Alles Zufall oder doch höhere Mathematik?

(K)ein Spiel dauert 90 Minuten
Die Sache mit der Spielzeit

Nie wieder Verletzungen?
Warum Blessuren beim Fußball entstehen und wie sie vermieden werden können

Komplettapotheke, Stress-Simulationen und ein hautenges Trikot
Ist der Erfolg im Fußball planbar?

Virtuelle Welten und ein Chip im Ball
Hightech im Fußball

Jogis Rasselbande
Der „Jugendwahn“ in der Nationalelf und seine Gründe

Heimvorteil ade?
Eine Fußballlegende im Wissenschafts-Test

David als letzte Rettung?
Ein Torjäger der besonderen Art

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Doping - Siege, Rekorde und Medaillen um jeden Preis?

Anzeige
Anzeige