Überblick - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Überblick

  • Die Brennstoffzelle produziert Strom durch eine Umkehrung der Elektrolyse, der Wasserspaltung durch elektrischen Strom. Die Brennstoffzelle oxidiert Wasserstoff mithilfe von Sauerstoff zu Wasser.
  • Die Brennstoffzelle ist so aufgebaut, dass Elektronen, die für die Entstehung des Wassers gebraucht werden, nicht direkt vom Wasserstoff zum Sauerstoff gelangen können, sondern einen Umweg über einen Stromleiter machen müssen – dadurch fließt Strom.
  • Der Wirkungsgrad einer Brennstoffzelle liegt deutlich höher als der von Wärmekraftmaschinen, weil sie chemische Energie direkt in elektrische Energie umwandeln kann.
  • Als Brennstoffe kommen neben Wasserstoff auch andere wasserstoffhaltige Verbindungen in Frage, darunter Methanol in flüssiger oder gasförmiger Form, Erdgas oder Benzin. Sie können entweder von der Brennstoffzelle direkt verbrannt werden oder werden in einem vorgeschalteten „Reformer“ zu Wasserstoff umgewandelt.
  • Die Ur-Brennstoffzelle erfand vor rund 150 Jahren der Physiker William Robert Groves. Doch das Prinzip geriet erst einmal in Vergessenheit und wurde erst in den 1960er Jahren von der amerikanischen Raumfahrt als Stromquelle wieder entdeckt.
  • Die Automobilbranche will schon in naher Zukunft brennstoffzellenbetriebene Autos serienmäßig herstellen und testet gegenwärtig verschiedene Prototypen. Darunter sind sowohl Wasserstofffahrzeuge als auch Brennstoffzellenantriebe, die Methanol- oder Benzin als Brennstoff nutzen können.
  1. zurück
  2. 1
  3. |
  4. 2
  5. |
  6. 3
  7. |
  8. 4
  9. |
  10. 5
  11. |
  12. 6
  13. |
  14. 7
  15. |
  16. 8
  17. |
  18. weiter


Stand: 12.10.2007

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Mini-Kraftwerke für Zuhause und unterwegs
Brennstoffzellen – wie weit ist die Entwicklung?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Wenig Emission, viel Effizienz
Das Prinzip der Brennstoffzelle

Eine Zukunftstechnologie geht um die Welt
Wer arbeitet wo und wie an Brennstoffzellen?

Auf dem Weg zum Massenprodukt
Wie marktreif sind die Brennstoffzellen?

Mini-Stromlieferant mit Methanol
Wie ist der Stand der Dinge bei den Methanol-Zellen?

Brennstoffzellen im trauten Heim
Wo im Haus sind Brennstoffzellen einsetzbar?

Brennstoffzellenantrieb serienmäßig?
Wann rollen unsere Autos mit Brenstoffzell-Antrieb

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

Erster Blick in laufende Brennstoffzelle
Neue Methode macht Wasserfluss sichtbar

Gold schützt Platin in Brennstoffzellen
Gold-Cluster stabilisieren Katalysatoren

Bakterium als Stromproduzent?
Überlebensstrategie eines Bakteriums als Vorbild für Biobrennstoffzellen

Treibstoff aus der Windschutzscheibe?
Chemiker imitieren erfolgreich die Energiegewinnung der Natur

Energie aus Keramik
Billigerer und einfacherer Weg zu Mikrobrennstoffzellen

Dauer-Rekord für Brennstoffzellenanlage
Anlage HotModule läuft 30.000 Stunden

Brennstoffzellen machen mobil
Neue Materialien machen Stacks langlebiger und flexibler

Brennstoffzelle lässt HyFish fliegen
DLR entwickelt umweltfreundlichen Flugzeugantrieb

Mini-Brennstoffzelle als „Kraftpaket“
Forscher entwickelt Brennstoffzellsystem mit hoher Energiedichte

Kohle speist Brennstoffzelle
Forscher wollen Energie des fossilen Brennstoffs umweltfreundlicher nutzen

Dossiers zum Thema

Biomasse - Holz, Stroh und Biogas - Energielieferanten der Zukunft?

Kernfusion - Teure Utopie oder Energie der Zukunft?

Anzeige
Anzeige