Überblick - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Überblick

  • Höhlen können auf unterschiedliche Art und Weise entstehen. Es gibt Höhlen in vulkanischem Gestein, sogenannte Lava- oder Tuffhöhlen. Höhlen können aber auch in Eis und Schnee entstehen oder an der Küste durch die Kräfte von Wind und Wellen geformt werden. Die meisten und größten Höhlen auf der Erde sind jedoch Kavernen, die sich in Kalkgestein bilden.
  • Tropfsteinhöhlen bilden mit ihren charakteristischen Formationen wie Stalagmiten und Stalaktiten die größte Gruppe der weltweit existierenden Höhlen. Sie werden als Sekundärhöhlen bezeichnet, da sie sich erst viele Millionen Jahre nach dem das sie umgebende Gestein bilden.
  • Karsthöhlen entstehen nur an solchen Orten, an denen Kalkstein relativ nah an der Erdoberfläche liegt und somit leicht mit Grund- beziehungsweise Sickerwasser in Berührung kommt. In Deutschland beispielsweise kommen größere Höhlen im Sauerland und Harz sowie in den Malmkalken der Schwäbischen Alb vor.
  • Neben Stalaktiten und Stalagmiten gibt es noch eine Vielzahl anderer, faszinierende Höhlenformationen, die auf ähnliche Weise entstehen, darunter Gipsblumen, „Popcorn“ und Höhlenperlen.
  • Höhlen bieten für die Tiere, die in ihnen leben, vielfältige Zonen für verschiedene Lebensbedürfnisse. Je nach Feuchtigkeit und Menge des einfallenden Lichts haben sich die Tiere an die unterschiedlichen Bedingungen angepasst.
  • Pflanzen kommen aufgrund des fehlenden Sonnenlichts überhaupt nicht in Höhlen vor. Lediglich Pilze, die ihre Energie nicht aus der Photosynthese beziehen, wachsen im Reich der Unterwelt.
  • Die Nutzung von Menschen durch Höhlen zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Geschichte, sei es als Wohnraum, Versteck oder einfach nur als Erkundungsstätte. Eine der berühmstesten ist die Grotte von Lascaux. Sie ist mit etwa 1.000 aus dem Paläolithikum stammenden Felsmalereien verziert, die hunderte von Quadratmetern Wandfläche bedecken.
  1. zurück
  2. 1
  3. |
  4. 2
  5. |
  6. 3
  7. |
  8. 4
  9. |
  10. 5
  11. |
  12. 6
  13. |
  14. 7
  15. |
  16. 8
  17. |
  18. 9
  19. |
  20. 10
  21. |
  22. 11
  23. |
  24. 12
  25. |
  26. 13
  27. |
  28. weiter


Stand: 05.08.2005

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Höhlen
Geheimnisvolle Welt unter der Erde

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Höhle ist nicht gleich Höhle
Die verschiedenen Arten von Kavernen

Steter Tropfen höhlt den Stein...
Kalksteinhöhlen und ihre Entstehung

Wo gibt es Höhlen?
Karstgebiete bieten ideale Voraussetzungen für Höhlen

Rekorde aus der Unterwelt
Die längsten und tiefsten Höhlen

Grazile Formationen aus Kalk
Tropfsteine brauchen Tausende von Jahren

Von Popcorn, Perlen und Blumen
Die bizarre Welt der Höhlenformationen

Land und Wasser, Licht und Schatten
Höhlenhabitate und ihre Bewohner

Farblos und blind
Tiere, die unter Tage leben

Menschlicher Fisch aus dem Karst
Der Grottenolm

Forschungsstätte, Kühlschrank und Schmugglernest
Wie Menschen die Höhlen nutzen

Prähistorische Kunst in der Höhle
Die Grotte von Lascaux

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Kalk - Über eine ungewöhnliche Allianz aus Wasser und Stein

Anzeige
Anzeige