Treibhaus-Ära der Vorzeit - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Treibhaus-Ära der Vorzeit

Meeresspiegel und Klima im Jura

Das Klima der Jurazeit war viel wärmer und feuchter als heute, denn dieser Abschnitt der Erdgeschichte repräsentiert die Frühphase einer sogenannten „Greenhouse-Ära“ (wegen des feuchtwarmen Klimas: Greenhouse heißt Treibhaus). Im Jura gab es keine vereisten Polkappen, und das Klima war bis in die mittleren Breiten tropisch-subtropisch mit einem sehr ausgeprägten Megamonsun.

Das Leben im Jura © FU Berlin

Am Ende des Jura wurde es wieder etwas kälter und trockener, die Windsysteme stellten sich von überwiegend longitudinalen (Nord-Süd) auf fast ausschließlich meridionale (West-Ost) Richtungen um. Damals etablierten sich die auch heute noch dominierenden Westwind-Jetstreams der Nordhalbkugel.

Ab dem Oberjura lassen sich auch schärfere klimatische Gegensätze zwischen tropisch-subtropischen und nördlicheren (borealen) Klimaten mit der entsprechenden Tier- und Pflanzenwelt beobachten.

An der Erforschung dieser spätjurassischen Klimaphänomene beteiligt sich eine Arbeitsgruppe von Paläontologen der FU Berlin. Sie konnten zu diesem interessanten Zeitabschnitt mit seiner kompletten Klima- und Windsystemumstellung schon zahlreiche wichtige Beiträge leisten, die nebenbei auch das Verständnis der Verbreitung bestimmter Gruppen heutiger Süßwasserorganismen auf den Kontinenten der Nordhalbkugel erleichtern und Argumente für umstrittene Ideen zur Kontinentalverschiebung (Geschichte der Iberischen Platte) lieferten.

Auch die mit einer Abnahme der Treibhausgase verbundene Klimabkühlung ganz am Ende des Jura konnten sie sowohl für Nordamerika als auch für Europa nachweisen.

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. weiter


Stand: 14.06.2002

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Jurassic Garden
Entdeckungsreise in ein Europa lange vor unserer Zeit...

Der große Bruch...
Die Plattentektonik im Jura

Treibhaus-Ära der Vorzeit
Meeresspiegel und Klima im Jura

Vom warmen Meer zum Festland
Wie sah Mitteleuropa in der Jurazeit aus?

Viel grün, wenig Farbe
Die Pflanzenwelt Europas im Jura

Dinosaurier an der Macht
Die terrestrische Lebenswelt

Der Fund in der Kohlenmine
Ein fossiles Eldorado - der Jurassic Garden wird entdeckt

Winzlinge mit großer Zukunft
Die ersten Säugetiere

Tintenfische - spiralige Herrscher der Meere
Marine Lebenswelt im Jura

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Anzeige
Anzeige