Riesen als Auslaufmodell? - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Die Natur behält ihr Geheimnis

Riesen als Auslaufmodell?

Riesen gab es zu fast allen Zeiten auf der Erde. Die Evolution und ihre Mechanismen von Anpassung und Selektion sorgten immer wieder dafür, dass unter bestimmten Bedingungen Tierkolosse ihre Chance erhielten und ergriffen. Viele von ihnen, wie beispielsweise die Dinosaurier, prägten die Lebenswelt des Planeten über mehr als 150 Millionen Jahre hinweg – und erwiesen sich damit als eindeutige „Erfolgsmodelle“ der Entwicklungsgeschichte.

Mesasaurus © Williston

Die heutigen Riesen Blauwal, Elefant oder Giraffe sind noch weit davon entfernt, diesen Dauerrekord zu erreichen. Doch nicht nur das: Mit Ausnahme des im Meer lebenden Blauwals hat auch keines der rezenten Arten auch nur annähernd die Größe der Giganten der Vergangheit erreicht.

Bei aller Abwägung und Untersuchung der besonderen Anpassungen und Vor- oder Nachteile des Riesen-Daseins haben Wissenschaftler noch immer nicht eindeutig herausgefunden, warum die Tierwelt heute nur noch kümmerliche Reste ihrer einstigen Größe aufweist.

Hypothesen gibt es einige: Die große Landmasse vor 250 Millionen Jahren habe das Riesenwachstum gefördert sagen die einen. Andere glauben, das fast auf der ganzen Erde herrschende tropisch warme Klima während der Dinosaurierära müsse der Auslöser gewesen sein. Wieder andere halten einen erhöhten Kohlendioxidgehalt der Luft und damit verbunden ein besonders üppiges Pflanzenwachstum für den auschlaggebenden Faktor.

Welche Hypothese letztendlich recht behält, müssen die Zukunft und weitere Forschungen zeigen. Eine eindeutige Antwort auf die Frage nach dem „Warum?“ haben die Wissenschaftler jedenfalls zur Zeit nicht zu bieten. Das Rätsel der Riesen bleibt ungelöst….

Anzeige

(Bild: Williston; NOAA)

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. weiter


Stand: 21.09.2002

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Riesen im Tierreich
Erfolgsrezept oder Laune der Natur?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Das Geheimnis der Giganten
Ist das Zeitalter der Riesen vorbei?

Modell Giraffe
Was braucht ein Riese zum Überleben?

Das Rätsel der unmöglichen Riesen
Gigantismus bei Insekten und Spinnentieren

Alles wird immer größer - oder doch nicht?
Die Widerlegung der Copeschen Regel

Big is successful - manchmal
Ökologische Vor- und Nachteile der Größe

Leben in Zeitlupe
Vor- und Nachteile im Energiespargang

Riesen als Auslaufmodell?
Die Natur behält ihr Geheimnis

Wir werden immer größer...
Die Menschheit wächst

Größer, schwerer, länger
Rekorde der Pflanzen- und Tierwelt

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige