Rezeptosom - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Rezeptosom

Bauanleitung für Nano-Empfänger

Mit ersten wesentlichen Ergebnissen der NIAC-Forschungen rechnet man in zehn bis vierzig Jahren. Die Nano-Maschinen, jene winzigen biotechnologischen Wächter, sollen dann, zusammen mit Experten der Pflanzenbiologie, alle Abläufe mittels eines zentralen Kontrollsystems genauestens im Auge behalten. Diese Zentren, die sich teils in einer irdischen Bodenstation befinden werden, teils auch direkt auf dem primären Zielplaneten Mars, können telemetrische Signale an die winzigen Nano-Apparate funken. Diese technischen »Mikroben« dienen als Empfänger, Übermittler, Sensoren und Schaltstellen.

Das futuristische Konzept sieht sogar vor, diese Biotechnologie »vererbbar« in jeder Pflanzenzelle zu verankern. Die Bauanleitung für Nano-Empfänger, so genannte »Rezeptosomen«, soll als neue Genfolge direkt in die Erbsubstanz eingefügt werden! Dazu noch einmal O-Ton Chris Brown: »Das Rezeptosom wird als Hauptschalter dienen, gekoppelt an verschiedene Zweitempfänger, die in der Lage sein werden, vorher ausgewählte Gruppen von Genen zu aktiveren. Wenn das Rezeptosom den äußeren Reiz erhält, wird es in den geeigneten Zelltypen die Biosynthese von speziellen Zweitempfängern steuern. Diese werden so gestaltet sein, dass sie auf telemetrische oder an Ort und Stelle erzeugte Signale antworten.« Durch dieses Prinzip soll der Energieverbrauch möglichst gering gehalten werden, denn die einzelnen Komponenten werden erst erzeugt, wenn sie auch benötigt werden. Das alles erinnert schon deutlich an die komplexen Signalketten, wie sie im Inneren einer Zelle, beispielsweise bei der Kommunikation zwischen Zellwand und Zellkern ablaufen.

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. weiter


Stand: 07.03.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Überleben im Weltraum
Pflanzen für All-Kolonien

ISS, Stanford-Torus und Generationen-Raumschiffe
Der alte Traum von der Eroberung des Weltraums

Unwirtlich und lebensfeindlich
Die Erde kurz nach ihrer Geburt

Am Anfang war der Sauerstoff
Die Erfindung der Photosynthese und ihre Folgen

"Marsbasis bitte kommen!"
Kolonisierung des Roten Planeten

Geniestreiche der Technik
Pflanzen als Überlebenskünstler

Pflanzen neu konstruieren...
Biologische Fabriken

Rezeptosom
Bauanleitung für Nano-Empfänger

Überleben in der Roten Hölle
Können Pflanzen auf dem Mars existieren?

Revolution statt Evolution
Gezielte Mutationen zur schnelleren Anpassung

Pflanzen ohne Zellwände - Menschen ohne Skelett...
Vision oder Horrorszenario?

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft
Anzeige
Anzeige