Ressource Erdwärme - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ressource Erdwärme

Das Erdinnere als Energiequelle

Wer nur die Oberfläche der Erde betrachtet, könnte auf die Idee kommen, unser gesamter Planet bestehe nur aus fester Materie. Doch unter der relativ dünnen Kruste brodelt es, extrem hohe Temperaturen schmelzen das Gestein und halten es flüssig.

Eigentlich hätte die Erde schon vor Tausenden von Jahren vollständig zu einer durch und durch festen Kugel abgekühlt sein müssen. Dennoch ist das Gestein unter der Erdkruste noch immer heiß und flüssig. Aus dieser Tatsache schließen Wissenschaftler, daß es zusätzlich zur Sonne noch eine Energiequelle im Inneren unseres Planeten geben muß. Als Ursprung dieser geothermischen Energie kommt zum Beispiel radioaktiver Zerfall in Frage.

In den meisten Gegenden erreichen nur Spuren dieser gewaltigen Energiemengen im Inneren die Erdoberfläche. Spürbar wird das zum Beispiel daran, daß mehrere Meter unter der Oberfläche immer eine konstante Temperatur gemessen wird – unabhängig davon, ob oberhalb des Erdbodens brütende Hitze oder klirrende Kälte herrschen. Geht man weiter in die Tiefe, nimmt die Temperatur innerhalb von jeweils 1000 Metern um 30 °C zu.

Schon relative geringe Temperaturdifferenzen können über Wärmepumpen zur Warmwasserbereitung oder Heizung von Wohnhäusern genutzt werden. Dieses Verfahren wird auch in Deutschland bereits häufig eingesetzt.

In einigen Gebieten der Erde, wie zum Beispiel auf Island oder in den westlichen Staaten der USA, dringt die Hitze relativ weit in die äußere Erdkruste vor und tritt in Form von heißen Quellen oder den sogenannten „Hot dry rocks“ in Erscheinung. Über Tiefensonden oder die „Hot Dry Rock“-Methode wird dort die Erdwärme sowohl zur Stromerzeugung als auch direkt als Wärmequelle für Warmwasser und Heizungen genutzt.

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. weiter


Stand: 19.11.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Erneuerbare Energien
Welche Zukunft haben die "Ressourcen der Zukunft"

Ungenutzte Potentiale...
Trends, Probleme und Nutzung in Deutschland und weltweit

Teure Alternative?
Wirtschaftliches Potential der erneuerbaren Energien

Mit gutem Beispiel voran...
Der Einsatz erneuerbarer Energien für öffentliche Gebäude

Strom und Wärme von der Sonne
Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten der Solarenergie

Photovoltaik konkret
Von Solarzellen, Halbleitern und Elektronen

Ressource Erdwärme
Das Erdinnere als Energiequelle

Geothermie konkret
Von Wärmepumpen, Tiefensonden und der „Hot-Dry-Rock“ Methode

Vom Experiment zum Wirtschaftsfaktor
Die Entwicklungen in der Windkraft-Nutzung

Biomasse
Alte Ressource mit neuer Technologie

Wasserkraft
Der „Klassiker“ unter den erneuerbaren Energien

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Biomasse - Holz, Stroh und Biogas - Energielieferanten der Zukunft?

Anzeige
Anzeige