Anzeige

„Killer-Tornados“

Die zehn Tornados der USA mit den meisten Todesopfern

18. März 1925

Ort: Missouri / Illinois / Indiana

Tote: 689

06. Mai 1840

Ort: Natchez / Mississippi

Tote: 317

27. Mai 1896

Ort: St. Louis / Missouri

Anzeige

Tote: 255

05. April 1936

Ort: Tupelo / Mississippi

Tote: 216

06. April 1936

Ort: Gainesville / Georgia

Tote: 203

09. April 1947

Ort: Woodward / Oklahoma

Tote: 181

24. April 1908

Ort: Amite / Louisiana, Purvis / Mississippi

Tote: 143

12. Juni 1899

Ort: New Richmond / Wisconsin

Tote: 117

08. Juni 1953

Ort: Flint / Michigan

Tote: 115

11. Mai 1953

Ort: Waco / Texas

Tote: 114

18. Mai 1902

Ort: Goliad / Texas

Tote: 114

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. weiter


Stand: 07.11.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Tornados
Wirbelnde Winde

Wirbelnde Winde
Was sind Tornados?

Über die Entstehung von Tornados
Wenn feucht-heiße und kalte Luft aufeinandertreffen...

Stufen der Zerstörung...
Woran mißt man die Intensität eines Tornados?

Die Fujita-Skala
Von stürmisch bis unvorstellbar

Selten aber verheerend
Wie häufig sind starke Tornados?

Warnung vor den wirbelnden Stürmen
Vorhersage und Beobachtung von Tornados

"Killer-Tornados"
Die zehn Tornados der USA mit den meisten Todesopfern

Ungebremste Zerstörungskraft
Die zehn Tornados der USA mit den schwersten Schäden

Tornado-Mythen
Von Luftdruck, Wasser und explodierenden Gebäuden

Tornado - FAQs
Die häufigsten Fragen rund um die Wirbelstürme

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Erdbeben - Vorhersagbar oder aus heiterem Himmel?

Tsunami - Das Geheimnis der Riesenwellen