Kampf gegen die todbringenden Fluten - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Staudämme als Schutz gegen Überschwemmungen

Kampf gegen die todbringenden Fluten

Die Speichermöglichkeiten, die durch Staudämme und Talsperren bereitgestellt werden, sind oft gewaltig. Das Volta Reservoir in Ghana mit dem Akasombo Damm, bedeckt beispielsweise allein ein Gebiet von 8.500 Quadratkilometern und damit mehr als vier Prozent der gesamten Landfläche des afrikanischen Staates. Diese Speicher-Seen ermöglichen es, die saisonal meist sehr unterschiedlich große Wassermenge, die über die Flüsse in Richtung Meer strömt, zu sammeln und im Verlaufe der Monate kontrolliert abzugeben.

Stausee auf großer Fläche © NASA/GSFC

Dies ist nicht nur für eine kontinuierliche Energieerzeugung in den Kraftwerken der Dämme wichtig, auch Flutereignisse im Unterlauf der Ströme werden so abgemildert oder zum Teil ganz verhindert. Gerade in China setzen die Katastrophenmanager an vielen Flüssen auf Staudämme, um die jährlich wiederkehrenden Schäden durch Überschwemmungen zu reduzieren.

Ein Allheilmittel zum Schutz vor Extremereignissen sind allerdings auch die gewaltigsten Staudämme nicht.

Mit dem Staudammbau verbunden ist in Europa und Nordamerika auch noch ein nicht zu unterschätzender Fremdenverkehrseffekt. Schnell bildet sich häufig an und um die Speicherseen eine ausgeprägte Tourismusinfrastruktur aus, die zahllose Freizeitaktivitäten für Besucher anbietet. Campingplätze, Bootsverleih, im Extremfall sogar Jachthäfen finden sich dann vielerorts an den Ufern der Reservoire, die eine gute Einnahmequelle für die Region garantieren, aber auch zahllose Umweltprobleme mit sich bringen können…

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. 16
  34. |
  35. weiter


Stand: 13.11.2000

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Staudämme
Billige Energie oder Vernichtung von Natur und Existenzen?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Giganten der Technik...
Staudämme und ihre Aufgaben

Unverwechselbar in Form und Gestalt
Welche Staudammtypen gibt es?

Energiegewinnung am Damm
Von Wehren, Staustufen und Speicherkraftwerken

Kampf gegen die todbringenden Fluten
Staudämme als Schutz gegen Überschwemmungen

Vertreibung, Hunger und Krankheit
Staudamm versus Mensch

Die Rache des Flusses
Der Verlust der Sedimente und die Folgen

Von Erosion und Artensterben
Auswirkungen auf das Flusssystem und seine Bewohner

Keine Rettung vor Jahrhundertfluten
Staudämme und der Hochwasserschutz

Klimaschäden
Wenn Stauseen Treibhausgase produzieren

Mehr als ein Wunderwerk der Technik...
Der Damm der Superlative

Streit um den "Drei-Schluchten-Damm"
Probleme und Mängel des Projektes

Staudämme: Retter oder Monster?
"Für und Wider" der Wasserkraftnutzung

Von Sumerern, Römern und Singhalesen
Aus der Geschichte des Staudammbaus

Welt im Wandel
Der Boom des Dammbaus in den letzten 200 Jahren

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige