Jubiläum auf dem Roten Planeten - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Jubiläum auf dem Roten Planeten

Rover feiern Tausend-Tage- Meilenstein

Nur drei Tage nach der gelungenen Befreiungsaktion gab es erneut Grund zum Feiern, denn ein wichtiges Jubiläum stand an. Das Motto: Tausend Tage auf dem Mars. Der 9. Juni 2005 war für die beiden Mars Exploration Rover das, was die Amerikaner gerne als »landmark« bezeichnen: ein historisches Datum.

Landeplatz des Rovers Opportunity © NASA/JPL

An diesem Tag hatten die beiden Robots zusammen 1.000 Sols, wie die Marstage genannt werden, auf dem Roten Planeten verbracht. 490 für Opportunity und 510 für Spirit. Und beide Rover sind noch fast so fit wie am ersten Tag ihres Einsatzes. Zu Beginn der Mission, im Januar 2004, hätten sich die Wissenschaftler des Jet Propulsion Laboratory in Pasadena glücklich geschätzt, wenn die beiden jeweils 90 Tage überlebt hätten.

Wenn Opportunity mal nicht gerade im Sand feststeckt, erforscht er eine geologisch sehr interessante Region im Meridiani Planum. Der kleine Robot fand dort bereits schlüssige Beweise, dass hier vor langer Zeit große Mengen flüssigen Wassers existiert haben müssen.

Insgesamt hat das rollende Labor schon mehr als fünf Kilometer zurückgelegt, seit es auf seiner Landestufe im Januar 2004 im kleinen Eagle-Krater niederging. Das ist um ein Vielfaches mehr, als auch die zuversichtlichste Schätzung vor dem Start versprochen hat.

Während diese Zeilen entstehen, verabschiedet sich Opportunity gerade von der Purgatory-Düne und macht sich auf den Weg zum gut 400 Meter entfernten Krater Erebus. Diesmal allerdings schön langsam und auf einer Zick-Zack-Route. Noch einmal soll sich das Sanddünen-Debakel nicht wiederholen.

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. weiter


Stand: 26.08.2005

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Tausend Tage Mars
Die Mission Mars Exploration Rover

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Opportunity sitzt fest
Bodenteam leistet Hilfe per Ferndiagnose

Mühsal und Geduld zahlen sich aus
Opportunity kommt frei

Jubiläum auf dem Roten Planeten
Rover feiern Tausend-Tage- Meilenstein

Spirit und die Staubteufel
Rover filmt marsianische Mini-Tornados

Die Erkundung geht weiter
Neues Ziel: Columbia Hills

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Venus - Kaprizen einer Diva

Sedna - Rätselhafte neue Welt am Rand des Sonnensystems

Anzeige
Anzeige