Fortsetzung folgt… - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ichthyosaurier-Friedhof birgt noch viele Geheimnisse

Fortsetzung folgt…

Reiter-Expedition im unwegsamen Tyndall-Gebiet am Südende des Patagonischen Eisfeldes. © Arbeitsgruppe Stinnesbeck

Heute, nach dem Rückzug des Tyndall-Gletschers, liegen die Fossilien an der Oberfläche und sind Wind und Wetter ausgesetzt. Werden sie nicht geborgen, sind sie in wenigen Jahrzehnten wegerodiert. Umso wichtiger ist ihre Sicherung.

Wetterkatastrophen und Morastlandschaften

Nach anfangs besten Bedingungen schlägt das Wetter um. Sturm, Dauerregen, Graupel und Schneeschauer halten neun Tage an und verwandeln den Boden um unsere Zelte herum in eine Morastlandschaft. Kleine Bäche folgen den Drainagegräben, die die Zelte umgeben.

An Geländearbeit ist nicht zu denken und selbst im Camp gerät jeder Schritt zur gefährlichen Rutschpartie. Dieses Wetter ist für den patagonischen Spätsommer ungewöhnlich.

Platypterygius longmani - Rekonstruktion © Dmitry Bogdanov / GFDL

Ein Riese mit fünf Meter Länge

Erst in der letzen Woche kann wieder gearbeitet werden. Am letzten Tag entdecken wir an einer neuen Stelle zwei weitere Ichthyosaurier-Skelette, eins davon misst über fünf Meter. Bei Regen bauen wir ab und erwarten die Pferde, die uns schließlich nach einem fünfstündigen Ritt zurück in die Zivilisation bringen.

Aber das Team wird wiederkommen. Auch für das nächste Jahr planen wir eine Expedition ins Tyndall-Gebiet, mit besserem Gerät und mehr Helfern für die Bergung der Funde. Der Ichthyosaurier-Friedhof birgt noch viele Geheimnisse.

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. weiter

Wolfgang Stinnesbeck, Eberhard Frey und Marcelo Leppe Cartes / DFG Forschung
Stand: 27.11.2009

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Der Friedhof der Fischsaurier
Eine paläontologische Spurensuche im chilenischen Nationalpark Torres del Paine

Mit dem Helikopter ins Patagonische Eisfeld
Eine Expedition in die Kreidezeit

Volkszählung am Tyndall-Gletscher
Paläontologen auf Fossiliensuche

El Dorado für Ichthyosaurier-Forscher
Ein Fundgebiet von internationaler Bedeutung

Ichthyosaurier in der Todesfalle
Wie der Friedhof der Fischsaurier entstand

Fortsetzung folgt…
Ichthyosaurier-Friedhof birgt noch viele Geheimnisse

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Neandertaler - Neue Erkenntnisse über unsere Steinzeit-Cousins

Mammuts - Eiszeitgiganten zwischen Mythos und Wiedergeburt

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Anzeige
Anzeige