Der Pazifische Raum zittert... - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Der Pazifische Raum zittert…

Wo gibt es Tsunamis besonders häufig?

Aus den Beobachtungen der Wissenschaftler und historischen Quellen weiß man heute, dass in allen größeren Meeren der Welt Tsunamis auftreten können. Trotzdem sind sie nicht überall gleich häufig zu finden. So wie die mutierte Riesenechse Godzilla am liebsten in japanischen Städten sein Unwesen treibt, so haben sich auch die Tsunamis einen besondere „Spielwiese“ auserkoren.

Zerstörte Häuser © NOAA/NGDC

Besonders bedroht von diesen Katastrophenereignissen ist der Stille Ozean, weil entlang des pazifischen Feuerrings tsunamiauslösende Ereignisse wie Erdbeben vermehrt auftreten. Ozeanweite Tsunamis, die große Teile des Raums bedrohen, sind aber äußerst selten. Lediglich alle zehn bis zwölf Jahre treten sie durchschnittlich auf.

Das bedeutet aber nicht, dass die Pazifikanrainer in der Zwischenzeit Ruhe vor den Todeswellen haben. Ein bis zwei Mal pro Jahr rasen irgendwo in diesem Gebiet gefährliche lokale Tsunamis durch den Ozean, die größere Schäden auslösen. Schwächere Riesenwellen, die keine oder nur geringe Folgen haben, sind noch wesentlich häufiger.

Die Wissenschaftler in den verschiedenen Tsunami-Forschungsinstituten sind sich zwar nicht recht einig, angeblich aber liegt die letzte pazifikweite Riesenwelle schon mehr als 30 Jahre zurück. Im Jahr 1964 forderte diese nach der Erdbebenkatastrophe im Aleutengraben vor der Küste Alaskas viele hundert Tote. Noch in der Antarktis waren seine Auswirkungen zu spüren.

Stimmen die Berechnungen der Wissenschaftler, ist eine neue Todeswelle schon lange „überfällig“. Durch das starke Bevölkerungswachstum und die dichte Besiedlung der meist fruchtbaren Küstenregionen im pazifischen Raum wären dieses Mal noch viel mehr Menschen von der Katastrophe bedroht als 1964…

Anzeige

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. weiter


Stand: 06.08.2000

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Tsunami
Das Geheimnis der Riesenwellen

Eine "Welle im Hafen"
Was ist ein Tsunami?

Wenn Wassermassen aus dem Gleichgewicht geraten...
Seebeben als Tsunamiauslöser

Krakatau, Deep Impact und Co
Ereignisse, die zu Riesenwellen führen können

Der Pazifische Raum zittert...
Wo gibt es Tsunamis besonders häufig?

... und der Rest der Welt?
Riesenwellen in den anderen Weltmeeren

Mit Airbus-Geschwindigkeiten über das Meer
Wie unterscheiden sich Tsunamiwellen von "normalen" Meereswellen?

Wenn aus Wellen Monster werden
Ein Tsunami auf "Landgang"

50.000 Tote und Schäden in Milliardenhöhe
Eine Bilanz der Riesenwellen

Aus Katastrophen lernen
Das Pacific Tsunami Warning Center

Tsunami watch und Tsunami warning
Wie funktioniert das Warnsystem?

Fünf Treffer bei 20 Vorhersagen
Wie gut ist das PTWS?

Wächter auf dem Meeresgrund
Das DART-Projekt

Wellen, die den Tod brachten...
Ein Who is Who bedeutender Tsunamikatastrophen

Zerstörerische Wellen
Daten und Fakten zu Tsunamis

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige