Anzeige

Countdown läuft….

Die Ereignisse vor dem Start

Am 31. Oktober um 08.53 Uhr unserer Zeit ist es soweit: In Baikonur zünden die Haupttriebwerke der russischen Sojus-Rakete und beginnen, die Kapsel mit der ersten Besatzung der ISS von der Erde ins All zu katapultieren. Gut zwei Tage dauert der Flug, dann wird die Sojus-Kapsel die ISS erreichen und an der Andockstelle des Swesda-Moduls anlegen. Doch bis es soweit ist, müssen alle Startvorbereitungen bis zur letzten Sekunde klappen…

Ereignisse vor dem Start

– 4 h, 20 min

Die Besatzung zieht die Raumanzüge an

– 4 h

Die Triebwerke werden mit flüssigem Sauerstoff betankt

Anzeige

– 2 h, 35 min

Crew erreicht den Startplatz

-2 h, 30 min

Crew betrit die Sojus-Rakete über die Seitenluke des Orbitalmoduls

– 2h

Crew befindet sich in der Wiedereintrittskapsel

– 1 h, 45 min

Funktionen der Kapsel werden getestet, die Raumanzüge belüftet

– 45 min

Die Servicegestelle um die Sojus werden abgesenkt

– 40 min

Tests der Kapsel abgeschlossen, die Raumanzüge werden auf Lecks getestet

– 30 min

Das Notausstiegsystem wird aktiviert

– 25 min

Die Servicetürme werden zurückgezogen

– 15 min

Letzte Tests der Raumanzpge abgeschlossen, Notfall-Ausstiegssysteme für die Crew schalten auf Automatik

– 7 min

alle Startvorbereitungen abgeschlossen

– 6 min, 15 s

Automatische Startsequenz wird aktiviert

– 5 min

Alle ob-Board-Systeme aktiviert, Besatzung setzt die Helme auf und wird jetzt ausschließlich über die Anzpge mit Sauerstoff versorgt

– 3 min, 15 s

Verbrwennungskammer der Haupttriebwerke werden mit Stickstoff geflutet

– 2 min, 30 s

Treibstofftanks werden unter Druck gesetzt

– 2 min, 15 s

Äussere Zufuhr von Sauerstoff und Stickstoff wird unterbrochen, Ablass- und Sicherheitsventile der Tanks werden geschlossen

– 1 min

Der erste Versorgungsturm löst sich von der Rakete

– 40 s

Stromversorgung von aussen wird gekappt

– 20 s

Startkommando erfolgt, Triebwerke der ersten Phase springen an

– 15 s

die letzte Verbindung zur Bodenversorgung wird gelöst

– 10 s

Triebwerkspumpen auf Flugkonfiguration

– 5 s

Haupttriebwerke geben maximalen Schub

00:00

Die Sojus hebt ab

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. 16
  34. |
  35. 17
  36. |
  37. 18
  38. |
  39. 19
  40. |
  41. 20
  42. |
  43. 21
  44. |
  45. 22
  46. |
  47. 23
  48. |
  49. 24
  50. |
  51. weiter


Stand: 27.03.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Internationale Raumstation - die Anfänge
Baustelle in der Umlaufbahn

kein Dossierinhalt gefunden

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Big Eyes - Riesenteleskope und die letzten Rätsel im Kosmos