Anzeige

Superheld Plankton

Die Basis für das Leben auf der Erde

Planktonarten
Plankton – extrem vielfältige Lebensspender der Gewässer. © Nadeau et al./ Astrobiology/ CC-by-4.0

Ohne Plankton kein Leben: Das pflanzliche Phytoplankton, das in den Weltmeeren treibt, produziert Sauerstoff und ernährt die Ozeane. Doch können die kleinen „Superhelden“ auch die Gefahr des Klimawandels überstehen? Und was passiert, wenn ihre schurkischen Züge in Form von giftigen Algenblüten die Oberhand gewinnen?

So winzig Plankton auch sein mag, seine Wohltaten für die Erde und Menschheit sind riesig. Es stiftet unserer Luft jedes zweite Sauerstoffmolekül und bildet außerdem die Grundlage fast aller Nahrungsnetze im Ozean. Doch wie vollbringen die kleinen Superhelden all diese Taten? Was passiert, wenn sie mal ihre bösen Seiten zeigen und uns giftige Algenteppiche beschert? Und wie gut kommt das Plankton mit der globalen Erwärmung klar?

Inhalt:

  1. Unscheinbare Lebensspender
    Sauerstoffproduzenten im XXS-Format
  2. Fressen und gefressen werden
    Plankton als Basis mariner Nahrungsnetze
  3. Wale als Gärtner der Ozeane
    Die Gehilfen des Superhelden Plankton
  4. Tödliche Blüten
    Die dunkle Seite des Planktons
  5. Endgegner Klimawandel?
    Wie das Phytoplankton der Zukunft aussehen könnte
Anzeige

Inhalt des Dossiers

Superheld Plankton
Die Basis für das Leben auf der Erde

Unscheinbare Lebensspender
Sauerstoffproduzenten im XXS-Format

Fressen und gefressen werden
Plankton als Basis mariner Nahrungsnetze

Wale als Gärtner der Ozeane
Die Gehilfen des Superhelden Plankton

Tödliche Blüten
Die dunkle Seite des Planktons

Endgegner Klimawandel?
Wie das Phytoplankton der Zukunft aussehen könnte

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Meereis - Wimmelndes Leben in salzigen Kanälen