Polarlichter - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Geheimnis der leuchtenden "Himmelsschlangen"

Polarlichter

Polarlichter wie dieses 2011 während eines Sonnenstumrs über Alaska beobachtete sind fazinierende Leuchterscheinungen der Atmosphäre. Doch was hinter ihnen steckt, ist noch immer nicht komplett enträtselt. © NASA/James Spann

Sie leuchten als grünliche Schleier am Nachthimmel, bilden silbrige Vorhänge oder scheinen sogar blutrot: Polarlichter gehören zu den eindrucksvollsten Phänomenen der Natur. Doch welche physikalischen Prozesse dahinter stecken, ist bis heute nicht vollständig geklärt. Noch immer geben die „feurigen Himmelsschlangen“ Forschern Rätsel auf.

Ob in den eisigen Weiten der Arktis oder am Südpol – die Lichterscheinungen der Polarlichter haben schon die Fantasie unserer Vorfahren beflügelt. In den Sagen und Mythen der Arktisbewohner galten sie als Sendboten der Ahnen. Im Mittelalter hielt man das Nordlicht für ein Zeichen Gottes, das zur Umkehr mahnte und sah in ihm einen Vorboten von Unheil und Krieg.

Heute wissen wir, dass beim Polarlicht weniger göttliche als vielmehr physikalische Kräfte am Werk sind. Und dass dieses „himmlische“ Schauspiel keineswegs eine rein irdische Eigenheit ist. Doch so einfach, wie lange gdacht, sind Ursachen udnd Mechanismen der Auroras nicht. Noch immer bergen die Polarlichter einige Geheimnisse – und halten Überraschungen bereit.

Inhalt:

  1. Polarlicht ist nicht gleich Polarlicht
    Von Bögen, Bändern und dunklen Wirbeln
  2. Sonnenwind und Magnetkäfig
    Den Polarlicht-Ursachen auf der Spur
  3. Turbulentes Pingpong
    Komplexe Wechselwirkungen
  4. Flackernd wie eine Neonröhre
    Das Geheimnis der pulsierenden Polarlichter
  5. Menschengemachte Polarlichter
    Als Atombombentests den Himmel zum Leuchten brachten
  6. Außerirdische Lichter
    Auroras auf anderen Planeten

Nadja Podbregar
Stand: 12.01.2018

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Polarlichter
Das Geheimnis der leuchtenden "Himmelsschlangen"

Polarlicht ist nicht gleich Polarlicht
Von Bögen, Bändern und dunklen Wirbeln

Sonnenwind und Magnetkäfig
Den Polarlicht-Ursachen auf der Spur

Turbulentes Pingpong
Komplexe Wechselwirkungen

Flackernd wie eine Neonröhre
Das Geheimnis der pulsierenden Polarlichter

Menschengemachte Polarlichter
Als Atombombentests den Himmel zum Leuchten brachten

Außerirdische Lichter
Auroras auf anderen Planeten

News zum Thema

Jupiter: Südpol-Aurora gibt Rätsel auf
Polarlichter beider Pole des Gasriesen pulsieren überraschend unabhängig

Ungewöhnliches Flacker-Polarlicht entdeckt
Highspeed-Pulse deuten auf speziellen Entstehungsmechanismus hin

Polarlicht: Rätselhafte Ausbrüche aufgeklärt
Rotierende Plasmawirbel könnten plötzliches Aufleuchten von Auroren erklären

Erste Aurora jenseits des Sonnensystems
Astronomen entdecken Polarlicht auf einem Braunen Zwerg

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Himmelslichter - Leuchterscheinungen in der Atmosphäre

Planetarer Schutzschild - Wie die Erde ihre Bewohner schützt

Das Wesen des Lichts - Ein kosmisches Phänomen mit vielen Rätseln

Himmelsscheibe und Sonnenwagen - Astronomie und Himmelskalender der europäischen Bronzezeit

Kugelblitze aus dem Wasserbecher - Dem Rätsel der leuchtenden Feuerbälle auf der Spur

Astronomie der Steinzeit - Zwischen Sonnenwende und Siebengestirn

Magnet Erde - Kommt die große Umpolung?

Anzeige
Anzeige