Anzeige

Planetarer Schutzschild

Wie die Erde ihre Bewohner schützt

Magnetfelder, Strahlengürtel, Plasmabarrieren und Atmosphäre: Unser Planet ist durch mehrfache Schilde geschützt. © Andy Kale/ University of Alberta

Aus dem All gesehen erscheint unsere Erde als blauer, fast schon schutzloser Planet. Doch das täuscht: Die Erde ist von gleich mehreren, hochwirksamen Schutzschilden umgeben. Sie verhindern, dass wir von Strahlung gegrillt, von der Weltraumkälte schockgefroren oder von tödlichen Teilchenschauern durchsiebt werden.

Erst die gestaffelten Schilde sorgen dafür, dass wir relativ unbehelligt auf der Erdoberfläche unserem Alltag nachgehen können. Gäbe es diese unsichtbare Schutzhülle jedoch nicht, wäre das Leben auf unserem Planeten womöglich niemals entstanden – oder zumindest nicht so, wie wir es kennen. Wie genau die verschiedenen Schutzschilde der Erde funktionieren, haben Forscher teilweise erst in den letzten Jahren enträtselt – und dabei einige Überraschungen erlebt. Begeben wir uns daher auf eine Entdeckungsreise durch die gestaffelten Schilde unseres Planeten.

Inhalt:

  1. Unsichtbarer Schutz
    Der Großteil muss draußen bleiben
  2. Gitternetz mit Plasmaschleudern
    Der magnetische Schutzkäfig der Erde
  3. Ring aus rasenden Teilchen
    Der äußere Van-Allen-Gürtel
  4. Tödlicher Schutz?
    Wie gefährlich ist der Van-Allen-Gürtel wirklich?
  5. Der Plasmaschild
    Abrupte Barriere hält ultraschnelle Elektronen zurück
  6. Geigerzähler und Zebrastreifen
    Besuch im inneren Van-Allen-Gürtel
  7. Kein Durchlass für harte Strahlung
    Strahlenschutz in der Ionosphäre
  8. Der UV-Schutzmantel
    Wie die Ozonschicht das Leben schützt

Nadja Podbregar
Stand: 15.07.2016

Anzeige

Inhalt des Dossiers

Planetarer Schutzschild
Wie die Erde ihre Bewohner schützt

kein Dossierinhalt gefunden

News zum Thema

Die Ozonschicht heilt - trotz Ausreißern
Ozonloch könnte sich bis 2050 endgültig geschlossen haben

Van Allen Gürtel: Rätsel des dritten Rings gelöst
"Weltraum-Tsunami" aus Plasma verursacht temporären Zwischenring im Strahlengürtel

Sonnensturm trifft irdischen Strahlengürtel
Raumsonden beobachten live, wie eine solare Schockwelle den Van Allen Gürtel verändert

Plasmaschild um die Erde entdeckt
Unsichtbare Barriere lässt energiereiche Elektronen wie an einer Glaswand abprallen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema