MOSAiC-Expedition: Ein Jahr im Eis - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

MOSAiC-Expedition: Ein Jahr im Eis

Internationale Transpolardrift durch die zentrale Arktis beginnt

MOSAiC-Expedition
Eingefroren im Eis werden die "Polarstern" und ihre Besatzung ein Jahr lang durch die zentrale Arktis driften und dabei Daten aus diesem weißen Fleck der Forschungslandkarte sammeln. © Stefan Hendricks/ AWI

Es ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Am 20. September 2019 bricht ein internationales Forscherteam mit dem Forschungseisbrecher Polarstern zu einer einjährigen Drift durch das Nordpolarmeer auf. Das Schiff und seine Besatzung lassen sich vom Meereis einschließen und mit der Strömung von Sibirien bis nach Grönland tragen. Auf dem Weg sammeln sie einzigartige Daten zu Klima, Ozean und arktischem Eis.

Vorbild für die MOSAiC-Expedition ist die historische Eis-Drift des norwegischen Polarforschers Fridtjof Nansen, der 1893 mit seinem Segelschiff Fram als erster die Transpolardrift wagte. Seither jedoch ist die zentrale Arktis ein weitgehend weißer Fleck auf der Forschungslandkarte geblieben. MOSAiC bietet nun erstmals die Chance, dieses für Klima und irdische Kreisläufe so wichtige Gebiet mit modernsten Methoden zu erkunden.

An dem aufwendigen Vorhaben nehmen insgesamt 600 Wissenschaftler aus 17 Nationen teil. Während des Driftjahres schlagen die Wissenschaftler auf einer Eisscholle ihr Forschungscamp auf und installieren ein kilometerweites Netz von Messstationen. Eine internationale Flotte von Eisbrechern, Helikoptern und Flugzeugen versorgt das Team dabei. Dennoch werden die Forscher immer wieder komplett von der Außenwelt abgeschnitten sein.

Inhalt:

  1. Das Vorbild
    Die historische Drift-Expedition von Fridtjof Nansen
  2. Die Expedition beginnt
    Mit dem Eisbrecher in die Wiege des Meereises
  3. Festgefroren im Eis
    Der Ablauf der Driftphase
  4. Atmosphäre, Eis und Ozean
    Die Wissenschaft der MOSAiC-Expedition
  5. In Nacht und Eis
    Leben und Arbeiten unter Extrembedingungen
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

MOSAiC-Expedition: Ein Jahr im Eis
Internationale Transpolardrift durch die zentrale Arktis beginnt

Das Vorbild
Die historische Drift-Expedition von Fridtjof Nansen

Die Expedition beginnt
Mit dem Eisbrecher in die Wiege des Meereises

Festgefroren im Eis
Der Ablauf der Driftphase

Atmosphäre, Eis und Ozean
Die Wissenschaft der MOSAiC-Expedition

In Nacht und Eis
Leben und Arbeiten unter Extrembedingungen

News zum Thema

Arktis: Meereis schrumpft weiter
Sommerliche Fläche des arktischen Meereises ist die zweitkleinste seit Messungsbeginn

Arktis: Eisdrift geht der Nachschub aus
80 Prozent des Meereises für die Transpolardrift schmilzt noch in der Kinderstube

Arktische Stürme verstärken Meereisdrift
Zugbahnen der Stürme nach Norden verlagert

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Meereis - Wimmelndes Leben in salzigen Kanälen

Anzeige
Anzeige