Kampf um Ressourcen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Mangel als Ursache und Verstärker von Krisen

Kampf um Ressourcen

Mangelsituation schafft Konflikte © Franz Jaeger/ public domain/ ESA/ U.S. Army/ U.S. military/ Department of Defense

Ob Bürgerkrieg im Kongo oder in Myanmar, Proteste hungernder Landbewohner in Mexico oder Flüchtlingsströme aus Afrika und Asien – diese auf den ersten Blick ganz unterschiedlichen Krisen haben einen gemeinsamen Nenner: den Kampf um Ressourcen. Dort, wo Wasser, Nahrung oder andere wichtige Güter knapp werden, wachsen die Spannungen und eskalieren bestehende Ungleichheiten und Konflikte.

So hat der Anbau von Energiepflanzen in der letzten Zeit zunehmend den Nahrungsanbau verdrängt. Als Folge steigen die Weltmarktpreise – und damit auch die Lebensmittelpreise – in für viele ärmere Menschen unerschwingliche Höhen. In anderen Gebieten sorgt der Klimawandel dafür, dass die Erträge fallen und Menschen aus scheinbar auswegloser Lage flüchten. Doch auch dort, wo vordergründig die Zugehörigkeit zu einer Religion oder einem Volksstamm zum Kampf führen, ist es letztlich eine Mangelsituation, die die Konflikte eskalieren lässt.

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Mitten hinein ins Junta-Regime
    Zyklon „Nargis“ ist nur ein Teil des Dramas
  3. Sprit statt Brot
    Wie Biokraftstoff weltweit den Hunger fördert
  4. Ewiger Kampf um’s Öl
    Worum geht es eigentlich noch im Irak?
  5. „Wie der Zweite Weltkrieg“
    Der Bürgerkrieg im Kongo
  6. Klimawandel als Kriegsursache
    Die Krisenherde der Zukunft

Edda Schlager
Stand: 09.05.2008

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Kampf um Ressourcen
Mangel als Ursache und Verstärker von Krisen

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Mitten hinein ins Junta-Regime
Zyklon „Nargis“ ist nur ein Teil des Dramas

Sprit statt Brot
Wie Biokraftstoff weltweit den Hunger fördert

Ewiger Kampf um’s Öl
Worum geht es eigentlich noch im Irak?

„Wie der Zweite Weltkrieg“
Der Bürgerkrieg im Kongo

Klimawandel als Kriegsursache
Die Krisenherde der Zukunft

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Sicherheit durch Hightech - Wie Forscher Attentätern, Viren und Kriminellen den Kampf ansagen

Die Angst nach dem Terror - Wie gehen wir mit Bedrohungen um?

Aralsee - Neuigkeiten von einer ökologischen Katastrophe

S.O.S. - Ist das Klima noch zu retten? - Klimakonferenz 2006: Zukunft Verhandlungssache

Erdöl und Erdgas „Made in Germany“ - Die Suche nach Energierohstoffen in Deutschland

Hurrikans - Zerstörerische Wirbelstürme im Aufwind?

Regen - Wolken, Wetter, Wassertropfen

Diamanten - Hochkarätiges aus dem Bauch der Erde

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Die Taiga - Vom Naturparadies zum Krisengebiet?

Trinkwasser - Hat Deutschland ein Wasserproblem?

Irak - Von der Wiege der Kulturen zum internationalen Krisengebiet

Streit ums Klima - Klimawandel unter Beschuss?

Gletscher - Weiße Riesen auf dem Rückzug

Desertifikation - Lässt sich die Wüstenbildung aufhalten?

Bedrohte Völker - Überleben zwischen zwei Welten

Bevölkerungsexplosion - Wie viele Menschen kann die Erde noch tragen?

Erneuerbare Energien - Welche Zukunft haben die "Ressourcen der Zukunft"

Entwicklungsländer - Gibt es Wege aus dem Labyrinth der Armut?

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Ganges - Der heilige Fluss - Zwischen religiöser Verehrung und drohendem Kollaps

"Land unter" - Vernichtende Fluten auf dem Vormarsch?

Krieg um Wasser - Die neue Gefahr für den Weltfrieden?

Aralsee - Chronik einer anthropogen verursachten Katastrophe

Anzeige
Anzeige