Himmelsscheibe und Sonnenwagen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Himmelsscheibe und Sonnenwagen

Astronomie und Himmelskalender der europäischen Bronzezeit

Die Himmelsscheibe von Nebra - der Schlüsselfund für die Astronomie der europäischen Bronzezeit © Dbachmann/ CC-by-sa 3.0

Was wussten die Menschen im bronzezeitlichen Mitteleuropa über den Himmel? Welche Kalender nutzten sie? Weil diese Kulturen keine Schrift kannten, ist ihr Weltbild und Wissen noch immer rätselhaft. Nur Funde wie die Himmelscheibe von Nebra, die Goldhüte oder der Sonnenwagen liefern erste – nicht immer unumstrittene – Anhaltspunkte.

Solche „stummen Zeugen“ des astronomischen Weltbilds unserer Vorfahren sind eine Rarität – man kann sie fast an einer Hand abzählen. Das Problem dabei: Das auf diesen Objekten Dargestellte und auch ihre Funktion lässt sich auf ganz unterschiedliche Weise interpretieren. Denn eine „Gebrauchsanleitung“ fehlt. Kein Wunder also, dass Archäo-Astronomen bei der Erforschung dieser Epoche und Region oft im Dunkeln tappen müssen – was es nicht weniger spannend macht.

Inhalt:

  1. Stumme Zeugen
    Reise in das Europa der Bronzezeit
  2. Gräber, Hehler und ein Bronzezeitfund
    Die Himmelsscheibe von Nebra
  3. Siebengestirn und Mondsichel
    Die Himmelsscheibe als Anzeiger für den Frühlingsanfang
  4. Der Brocken und die Sonnwenden
    Was bedeuten die Horizontbögen der Himmelscheibe?
  5. Die dicke Mondsichel
    Himmelsscheibe als Anzeiger für Schaltjahre?
  6. Das Rätsel der Spiralen
    War der Sonnenwagen von Trundholm ein Kalender?
  7. Kreise, Rauten, Sonnenstrahlen
    Die Goldhüte und ihre Kalenderfunktion

Nadja Podbregar
Stand: 28.11.2014

Anzeige

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Inhalt des Dossiers

Himmelsscheibe und Sonnenwagen
Astronomie und Himmelskalender der europäischen Bronzezeit

Stumme Zeugen
Reise in das Europa der Bronzezeit

Gräber, Hehler und ein Bronzezeitfund
Die Himmelsscheibe von Nebra

Siebengestirn und Mondsichel
Die Himmelsscheibe als Anzeiger für den Frühlingsanfang

Der Brocken und die Sonnwenden
Was bedeuten die Horizontbögen der Himmelscheibe?

Die dicke Mondsichel
Himmelsscheibe als Anzeiger für Schaltjahre?

Das Rätsel der Spiralen
War der Sonnenwagen von Trundholm ein Kalender?

Kreise, Rauten, Sonnenstrahlen
Die Goldhüte und ihre Kalenderfunktion

News zum Thema

Bronzezeit-Menschen webten Stoffe aus Brennesseln
2.800 Jahre altes Grabtuch wirft neues Licht auf prähistorische Textilherstellung

Geheimnisvolle Bronzezeit-Kultur in der Steppe entdeckt
Archäologen finden bemerkenswerte Zeugnisse einer vergessenen Kultur im Trans-Ural

Elsass: Fast 4.000 Jahre alter Bronzedolch ausgegraben
Abri Saint Joseph wurde 10.000 Jahre als Siedlungsstelle genutzt

Was aßen Bronzezeitler?
Forscher untersuchen Ernährungsgewohnheiten in Norddeutschland

Dem Gold von Nebra auf der Spur
Auf der Suche nach dem geochemischen Fingerabdruck der Himmelsscheibe

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige