Benjamin Franklin - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Forscher, Diplomat und Zähmer der Blitze

Benjamin Franklin

Benjamin Franklin
Benjamin Franklin – der Mann, der den Blitz zähmte © Benjamin West/ Philadelphia Museum of Arts

Benjamin Franklin war weit mehr als nur der Erfinder des Blitzableiters – er war ein Multitalent, genialer Tüftler und kritischer Geist. Ihn interessierten nicht nur ungelöste Rätsel der Wissenschaft, sondern auch soziale, philosophische und politische Fragen, die er tatkräftig anging. Franklin war damit eine der prägenden Gestalten seiner Zeit – und schon zu Lebzeiten ein Superstar.

Nach dem Motto: „Gut getan ist besser als gut gesagt“, suchte Franklin nach konkreten Lösungen für die Probleme seiner Zeit – seien sie technischer, sozialer oder politischer Natur. Er ersann praktische Werkzeuge für den Alltag, ging rätselhaften Naturphänomenen nach und scheute sich nicht, auch innovative und vermeintlich „unmögliche“ Hypothesen aufzustellen. Der deutsche Philosoph Immanuel Kant nannte Franklin sogar einen „Prometheus der Neuzeit“.

Inhalt:

  1. Der Self-Made-Man
    Vom Drucker zum Journalisten und Unternehmer
  2. Funken, Flaschen und die Batterie
    Franklin und das Geheimnis der Elektrizität
  3. Das Drachen-Experiment
    Wie Franklin den Blitz zähmte
  4. Winde, Golfstrom und der Schnupfen
    Franklin als Wissenschaftler
  5. Tüfteln fürs Gemeinwohl
    Erfindungen jenseits des Blitzableiters
  6. Diplomat und Politiker
    Franklins Rolle als Gründervater der USA
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Benjamin Franklin
Forscher, Diplomat und Zähmer der Blitze

Der Self-Made-Man
Vom Drucker zum Journalisten und Unternehmer

Funken, Flaschen und die Batterie
Franklin und das Geheimnis der Elektrizität

Das Drachen-Experiment
Wie Franklin den Blitz zähmte

Winde, Golfstrom und der Schnupfen
Franklin als Wissenschaftler

Tüfteln fürs Gemeinwohl
Erfindungen jenseits des Blitzableiters

Diplomat und Politiker
Franklins Rolle als Gründervater der USA

News zum Thema

1,3 Milliarden Volt in einer Gewitterwolke
Elektrische Energie in Gewitter ist zehnmal höher als gedacht

Neue Form der Blitz-Bildung entdeckt
Entladungen in der Gewitterwolke verlaufen manchmal verkehrt herum

Blitz-Hotspots der Erde kartiert
Über dem Lake Maracaibo in Venezuela blitzt es weltweit am häufigsten

Auch Blitze erzeugen Antimaterie
Erster Nachweis von blitzinduzieren Kernreaktionen in der Luft

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige