Aus der Tiefe der Erde - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Aus der Tiefe der Erde

Kristalle verraten das verborgene Leben von Vulkanen

Vulkan
Was sich tief unter Vulkanen tut, können winzige Kristalle im Vulkangestein verraten © guenterguni/ iStock

Glutflüssige Lava gehört zu den heißesten Naturphänomenen der Erde: Mit etwa 1.200 Grad Celsius tritt sie an Vulkanen aus Erdspalten oder in Feuerfontänen aus – als Ergebnis von Vorgängen, die sich in kilometerweiter Tiefe im Erdinneren abspielen. Doch es gibt Boten aus der Tiefe, die Forschern mehr über die Vorgänge tief unter den Vulkanen verraten – Zirkonkristalle.

Um die Botschaften der Zirkonkristalle zu entschlüsseln, nutzen Forscher der Universität Heidelberg eine an deutschen Universitäten bisher einzigartige Ionensonde. Mit ihren Daten rekonstruieren sie anhand von Kristallen aus vulkanischen Gesteinen deren magmatische Vorgeschichte – eine Geschichte, die sich über tausende bis manchmal sogar Millionen von Jahren abgespielt hat. Die Ergebnisse sind aber nicht nur ein Zeitfenster in die Vulkangeschichte – sie liefern auch wertvolle Hinweise auf die aktuelle Ausbruchsgefahr.

Autor: Axel Schmitt, Institut für Geowissenschaften der Universität Heidelberg / Ruperto Carola

Inhalt:

  1. Wie akut ist die Gefahr?
    Auch ruhende Vulkane können ausbrechen
  2. Fahrt durch die Magmablase
    Ein Besuch in der Sierra Nevada
  3. Das Geheimnis der Zirkone
    Kristalle als "Flugschreiber" von Vulkanen
  4. Calderen und Lavadome
    Auf Zirkonsuche an den Vulkanen der Anden
  5. Magmaschübe und ein Riesenpluton
    Was Zirkone über die Andenvulkane verraten
  6. Feuer unter der Eifel
    Heiß oder kalt vor unserer Haustür
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Aus der Tiefe der Erde
Kristalle verraten das verborgene Leben von Vulkanen

Wie akut ist die Gefahr?
Auch ruhende Vulkane können ausbrechen

Fahrt durch die Magmablase
Ein Besuch in der Sierra Nevada

Das Geheimnis der Zirkone
Kristalle als "Flugschreiber" von Vulkanen

Calderen und Lavadome
Auf Zirkonsuche an den Vulkanen der Anden

Magmaschübe und ein Riesenpluton
Was Zirkone über die Andenvulkane verraten

Feuer unter der Eifel
Heiß oder kalt vor unserer Haustür

News zum Thema

Eifelvulkane: Magmakammer vermutlich noch aktiv
Rekonstruktion der zeitlichen Entwicklung des Laacher-See-Vulkans

Frühe Erde war weniger höllisch als gedacht
Zirkonkristalle aus Island deuten auf überraschend milde Zustände im Hadaikum hin

Supervulkan unter den Anden ist noch aktiv
Forscher entdecken Hinweise auf eine gescheiterte Supereruption

Supervulkane: Schwamm statt Glutsuppe
Magmareservoir unter Vulkanriesen ähnelt einem schwammartigen Kristallbrei

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Anzeige
Anzeige